Warum haben alle Menschen ein Sternzeichen und was hat das mit dem Horoskop zu tun?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Früher haben die Menschen aus den Sternen die sie am Himmel sahen irgendwelche Bilder erfunden. Dadurch entstanden schon mal die Namen. Jedes Datum hat sein Sternzeichen. Und ich glaube nicht ant Tages- o. Wochenhoroskope. Ich glaube aber an die Eigenschaften der Sternzeichen. Also wie ihr Charackter ist und mit welchen Sternzeichen sie passen. Und wieso das so ist weiß eigentlich kaum jemand so richtig.

Und warum glaubst Du das?

Wenn alle wissenschaftlichen Untersuchungen das Gegenteil beweisen, dann darfst Du das zwar weiter glauben, aber dieser Glaube ist dann eben kein Wissen, sondern "nur" Aberglaube.

1

Jeder Mensch hat einen Geburtstag (genauer Geburtszeitpunkt). Und da das Jahr von den Astronomen und Astrologen in 12 Sternbilder des Tierkreisews eingeteilt wurde (Astronomie und Astrologie sind hier nicht ganz deckungsgleich) kannman jedem Geburtstermin ein Sternzeichen tzuordnen.

Allerdings hat dasm, nach allem wasd man bisher weiß (wurde in vielen statistischen Untersuchungen untersucht) keinerlei Einflussd auf den Charakter und das Verhalten des damit ausgezeichneten Menschen.

Sternzeichen ist ein Begriff die der vulgären Astrologie zugeordnet wird. http://corona-astro.de/astrologie/geschichtederastrologie.html. Die vulgäre Astrologie difiniert alle Menschen, die in einen bestimmten Zeitabschnitt eines Jahres geboren wurden, einem Sternzeichen zugehörig. So sind z.B. alle, die in der Zeit zwischen dem 22. April und 20. Mai geboren wurden, vom Sternzeichen Stier. Als Grundlage dient hier der scheinbare Lauf der Sonne durch die "Sternbilder", von der Erde aus gesehen. Doch ist die Nützlichkeit einer solchen vulgären, allgemeinen Astrologie sehr fraglich, denn die Prognosen sind im Allgemeinen nichtssagend. Demgegenüber steht die Individual-Astrologie, die auf der Grundlage von Geburtsdatum, -zeit und -ort, ein konkretes Horoskop erstellt, das dann von erfahrenen Astrologen gedeutet werden kann.

Nur gibt und gab es bisher noch nie einen Astrologen, der tatsächlich nachweisen konntze, dass ein solches Individual-Horoskop wirklich echtes Wissen enthalten würde.

Aber wie schon oft gilt auch hier: Behauptungen sind leicht, nur Beweise liefern, das ist leider schwer.

0

Was möchtest Du wissen?