Warum gibt es so viele neidische Menschen?....

...komplette Frage anzeigen

19 Antworten

Grüss dich Som3body.......Man sagt ja nicht umsonst "Neid ist die beste Art derAnerkennung." Es gibt viele neidische Menschen, das kann ich nur bestätigen.Neid findet in vielen Ebenen des Lebens statt.Ich persönlich meide neidische Menschen. Denn oft sind es gerade die Leute, diees im Leben selten zu etwas bringen, und deshalb beneiden sie Andere.

Du hast ein gesundes Denken, und das ist schön. Bleibe wie du bist, und verfolgedeine Ziele weiterhin. Dann kannst du später mit gutem Gewissen sagen,"Alles was ich heute habe, habe ich mir selbst erarbeitet." Und das ist ein schönesGefühl.

Wünsche dir für deine Zukunft alles Gute, auf dass sich alle deine Wünsche erfüllen. LG

katwal 21.06.2011, 13:18

@Christa251248: Genau so ist es! Superantwort!

0
Sadie 21.06.2011, 20:03

Eine tolle Antwort, Christa!

0
Christa251248 22.06.2011, 18:34
@Sadie

Herzlichen Dank für den goldenen Stern, und weiterhin alles Gute!

0

den leuten ist der zusammenhang zwischen saht und ernte ein wenig abhanden gekommen. das fernsehn macht es uns vor... du musst nur 3 mal an der klampfe zupfen, schon bist du ein superstar.... oder die manager in den großen betrieben.... wir bekommen ja täglich vorgebetet, was die "verdienen"

dass einige von denen mal hart gearbeitet haben um überhaupt so weit zu kommen, das sehen die leute nicht mehr. und leider die manager selbst auch nicht mehr unbedingt...

jedenfalls war es bei mir immer so, wenn ich was haben wollte, dann musste ich auch was dafür tun. mein benz inclusive. den habe ich zwar geschenkt bekommen, aber da war er mehr oder weniger ein fall für die presse. angegammelte türen, die halbe elektrik hat gesponnen, kühler war leck, bremsen verschlissen, fahwerk ausgeschlagen, reifen abgefahren, auspuff löchrig wie ein schweizer käse...

gute 1000 € und vieeeeeeele stunden arbeit später ist er wieder in einem fahrbereiten und brauchbaren zustand....

ganz zu schweigen von den vielen gefallen die ich meienm chef schon getan habe, ohne mal danach zu fragen, was ich denn dafür bekomme, sonst hätte ich die karre auch nicht geschenkt bekommen

lg, anna

Hallo Som3body, der Neid ist eine der schlimmsten Eigenschaften des Menschen, DENN ER AKTIVIERT Ärger, Heimtücke, Gewalt und sogar vor Mord wird nicht zurückgeschreckt. Zum Glück gibt es nicht nur neidische Menschen auf der Welt.

Neid wächst heran bei falscher Erziehung, Sie sind in Situationen groß geworden, in denen sie Leistungsansprüche von außen übernommen haben, ohne Gelegenheit bekommen zu haben, herauszufinden, was ihnen wirklich Spaß macht und welche Neigungen sie haben. Diese Menschen erleben: Nur wenn ich den Ansprüchen der anderen perfekt genüge, dann werde ich von ihnen anerkannt. Solche Leute verleugnen permanent ihr eigenes Selbst und rennen hinter Anerkennungsbedingungen her.

Werden Geschwister mit gleich geteilter Liebe, Anerkennung und Lob erzogen und bekommen Werte übermittelt, dann sind sie schon in der Kindheit zufrieden und haben eine positive Wohlfühlphase, die auch bei dem Heranwachsenden vorhanden ist und in Erwachsensein gefestigt ist. Die Elten leben es vor, mit Bildung und Leistung kann man seinen Lebensstandard verbessern und schaut nicht nach Rechts und Links, wer materiell besser gestellt ist!!!!

Ich gebe dir REHT, so war es auch bei mir, nichts ist mir in den Schoss gefallen, erst habe ich meinen Bildungsweg abgesteckt, um etwas zu werden, vorher wurden kleine Anschaffungen getätigt und später nach Gelgbeutel. Jeder ist der eigene Architekt seines Lebens, wer den Wert eines jeden Stückes selbst erarbeiten musste, erlebt nicht nur sagenhafte Freude, sondern geht damit bewusster und wertschätzender um. LG elenore

Hallo Som3body,

ich verstehe, wie Du Deine Frage meinst. Du musst erst einmal verstehen, dass ein Mensch grundsätzlich so konzipiert ist, immer mehr erreichen zu wollen. Das heißt: Wenn ich einen Smart fahre und neben mir einen BMW sehe, kann es gut sein, dass ich doch lieber ein größeres, besseres Auto möchte.

Das muss natürlich nicht immer und in jeder Lebenslage so sein. ABER: Jeder Mensch ist ab und zu neidisch. Bei manchen ist das sehr stark ausgeprägt und sie lästern über die betreffende Person oder aber machen schlimmeres. Einige behalten ihren Neid für sich und lenken sich einfach ab. Denken sich vielleicht, dass sich das die auch nur aus nicht so rühmlichen Gründen (wie z. b. Erbe - hierbei an Paris Hilton denken) leisten können.

Fakt ist, dass man immer versuchen sollte, die Menschen zu akzeptieren, solange sie niemandem etwas tun. Und wenn man sich selbst viel Mühe gibt, mit dem, was man tut, dann sollte man einfach zufrieden sein und stolz darauf, das erreicht zu haben. So, wie Du das ebenfalls geschildert hast.

Also grundsätzlich ist Neid nicht zwingend etwas Schlechtes. Er kann uns auch dazu motivieren, uns noch mehr anzustrengen oder unsere Ziele höher zu stecken.

Wünsche Dir alles Gute und noch eine hübsche Woche!

LG

UwahX

Es gibt Menschen, die mit sich und der Welt unzufrieden sind. Die sind dann eben auch neidisch. Meist sind es Menschen, die nicht bereit sind, etwas zu leisten oder durch harte Arbeit zu erreichen. Die wollen alles geschenkt haben. Meine Mutter gehörte leider auch dazu. Sie hatte keine Ausbildung abgeschlossen. Jedesmal, wenn sie eine Prüfung für eine bessere Qualifikation ablegen sollte, hatte sie gekündigt und sich eine andere Stelle gesucht. Und mit zunehmenden Alter wurde der Neid und die Missgunst immer größer.

Trotzdem bin ich nicht neidisch - oder gerade deshalb, weil ich das negative Beispiel vor Augen hatte. Ich habe mir, wie Du alles selbst erarbeitet und erspart. Habe von niemanden was geschenkt bekommen. Umso stolzer bin ich auf das, was ich erreicht habe. Da ist kein Platz für Neid.

Som, bist Du jetzt nicht ein wenig ungerecht?

Nicht jeder hat einen tollen Onkel, der ihm schon mal im Voraus eine Rolex schenken kann, die meisten müssen sich ERST anstrengen und können sich DANN was leisten.

Heißt nicht zwangsläufig, dass sie Dich beneiden, aber sie empfinden halt Fragen wie Deine einfach als

"Wenns dem Esel zu wohl wird, geht er aufs Eis tanzen."

Vielleicht beineiden Dich einige, aber Dir fehlts zweifelsfrei an Fingerspitzengefühl und Einfühlungsvermögen, wenn du daraus hier ein Thema machst.Und nein, ich beneide Dich nicht (*lächelt) - ich hab im Leben bessere Sachen als eine Rolex und ein Auto geschenkt bekommen ;-).

Som3body 21.06.2011, 12:55

Es ist nicht so das ich mir alles schenken lasse, ich arbeite auch um mir selbst vieles Leisten zu können.

Es gibt sicherlich was tolleres als eine Rolex, dabei muss das nicht etwas teures sein sondern etwas was einen anderen Wert hat.

0

so sind die menschen eben...vielleicht richtet sich dein persönlicher neid ja auf andere, nicht materielle sachen?

in gewisser weise ist eifersucht (nicht neid) ja auch nützlich, sonst würde die menschheit ja nicht weiterkommen ;)

aber, du meinst ja offenbar pure missgunst...irgendwie eine der schlechtesten charaktereigenschaften.

und du mußt bedenken, daß leute die sehr neidig sind, meißt auch sehr unglücklich und nie zufrieden sind...also kann man sowas ruhig gelassen sehen. gibts da nicht so ein zitat: "neid ist die aufrichtigste form der anerkennung" oder so ähnlich?

Hallo!

Es gibt viele Grundeigenschaften und -beürfnisse, die dem Menschen angeboren sind.Hierzu gehören Angst, Hass, Liebe, Sexualtrieb, Agression und auch der Neid.

Das hier Gesesene befremdet mich teilweise:

Der Neid ist also angeboren, man kann ihn nur kanalisieren, damit es nicht zu Auswüchsen kommt.Derjenige, der Neidgefühle leugnet, ist ein Philister.

Viele Grüsse

Das hat nichts mit Neid bei deiner Frage zu tun!

Ist schon sehr komisch, mein Onkel ist auch sehr reich und würde trotzdem nie auf die Idee kommen, mir ein Auto zu schenken! Das ist viel zu übertrieben! Bei Eltern, ok, aber Onkel?

Und ich bin jetzt auch nicht neidisch auf dich, kein Bisschen!

Und wenn man neidisch ist, dann ist das eher das Verlangen, dass man das und das auch bekommt! Das ist gnaz normal, jeder fand andere schon mal besser und ich bin mit zu 100 % sicher, dass du auch mal neidisch warst!

Und trotzdem: Ich glaube nicht, dass du als ganz normaler Arbeiter dir mal eine Villa kaufen kannst, weil viele Manschen hätten auch gerne eine, studieren 15 Jahre und schaffen es dann tritzdem nicht, weil sie auch ihr Familie und so unterhalten müssen!

Weißt du, wie viel so eine Villa kostet?Ein normales, neu gebautes Haus kostet schon Netto 1 Million!

Som3body 21.06.2011, 13:05

Ich war noch nie so neidisch das ich jemanden gesagt habe das er lügt oder sowas.Jedes mal wenn mich der Neid packt sag ich mir: Dafür arbeitest du, damit du dir auch sowas leisten kannst.

Ein ganz normaler Arbeiter? Davon war hier nicht die Rede!?Wer sagt denn als was ich Arbeiten und was ich verdienen Werde? Keiner, obwohl ich mein Arbeitsplatz schon sicher hab.

Ich weiß auch wie viel eine Villa kostet, da ist man auch schon mit weniger als 1 Million dabei.

0

neid hat mehr glückskarrieren versaut, als alle schicksale (zb. im krieg) dieser welt. neid ist immer ein ausdruck der eigenen unzulänglichkeit....und seckt in der erkenntnis, dass gerade ökonomisch alles sehr ungerecht ist....

Herzlichen Glückwunsch, Deine Lebenseinstellung ist völlig richtig. Menschen die neidisch sind, sind mich sich nicht im reinen. Sie sind nicht zufrieden mit ihren Leben. Sie streben nach höheren, weil sie glauben, durch materielle Dinge mehr wert zu sein. Vor dem eigenen Glück (Familie, Gesundheit, täglich essen zu können, nicht obdachlos zu sein...) verschließen sie die Augen. Habe Mitleid mit diesen Menschen! Dir noch viel Glück, und das Du Dein Lebensziel erreichst.

Die Leute wurmt es, zu sehen, dass man auch ohne große Schulbildung zu materiellem Vermögen kommen kann.

Som3body 21.06.2011, 12:57

Ohne große Schulbildung? Was heißt das?Wenns auf mich bezogen ist dann ist es falsch :D

0

weiss nicht, aber nimm das auto an, nachher ist der alte herr enttäuscht und bekommt noch nen herzinfarkt oder so^^

wenns ihm nix ausmacht, würde ich es annhmen, was soll das denn, er will dir halt ne freude machen

Som3body 21.06.2011, 13:10

Alte Herr? Ich denke nicht das man mit 38 alt ist aber okay.

0

Neid ist die deutsche Form von Anerkennung

Laß Dir diese Worte auf der Zunge zergehen..sie stehen für sich und auch auf meinem Profil!!!

Woher weißt Du, dass diese Menschen neidisch sind?

Vielleicht war ihre Intention zu Antworten eine ganz andere, schonmal drüber nachgedacht?

Vor kurzen hat mir ein lieber Mensch gesagt, dass man sich bewußt machen sollte, dass alles was man denkt zu Wissen, auch ganz anders sein könnte.

Mach dir klar - du weißt nichts über andere Menschen und ihre Beweggründe.

Ist einfach so,Neid ist etwas ganz natürliches!

Neid ist der einfache Weg.Sich anstrengend und sich den A_sch aufreißen um auch mal so etwas zu erreichen der schwere.

Das sind Leute, die die Anonymität des Internets nutzen um zu pöbeln, mach dir nichts draus.

Dann bind es doch niemandem auf die Nase, wenns dich stört.

Was möchtest Du wissen?