Warum gibt es nicht mehr so viele junge Depeche Mode Fans?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Die Frage ist zwar schon ein paar Tage alt, aber ich würde gern noch meine Meinung dazu schreiben.

Ich bin selbst erst 19 und großer DM-Fan. Ich bin, dank meiner Mama, die Fan der ersten Stunde ist, mit der Musik aufgewachsen und habe irgendwann selbst Gefallen daran gefunden. 

Auch meine Mitschüler konnten nie verstehen, wie ich mir so "alte" Musik anhören kann und einige wussten nicht mal, dass Depeche Mode eine Band ist. Anfangs war mir das unangenehm und ich habe oft verschwiegen, dass ich DM-Fan bin, habe mir gezwungenermaßen ebenfalls die Musik meiner Mitschüler angehört. Mittlerweile stehe ich da drüber und es ist ein gutes Gefühl zu sich selbst zu stehen und seine Interessen kund zutun. Und wenn man deswegen als "anders" abgestempelt wird, dann kann man ja schon fast stolz darauf sein. Ich mag es dem Mainstream nicht anzugehören.

Aber im Großen und Ganzen ist halt alles Geschmackssache. Es stimmt schon, dass sich der Großteil der jungen Leute andere Musik anhört. Unter meinen Depeche Mode-Freunden sind Leute von 18 bis 50 dabei. Die DM-Partys sind auch anders als "normale" Partys. Da wird nicht so sehr differenziert und keiner ausgeschlossen. Es ist fast wie eine Lebenseinstellung. Also steh ruhig dazu!

Davon abgesehen war Depeche Mode noch nie eine Mainstream-Band. Selbst in den 80er hat sich nur ein kleiner Teil der Menschen diese Art von Musik angehört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GraceCorey97
15.02.2017, 03:34

Vielen Dank für den Stern und das Kompliment! :)

Ich hoffe ich konnte dir gut zureden, zu dem zu stehen, was einem gefällt. Und ein Devotee zu sein kann einen ruhig stolz machen! LG

0

Klar ist es normal, es ist halt geschmackssache. Ich stand damals auch auf DP, aber die neuen sachen finde ich heute schlecht.Die klassiker bleiben gut. Genauso wie von anderen bands und sängern. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MissMetal6
21.01.2017, 03:48

Ich habe gehört, dass bald das neue Album Spirit besser sein soll, als Delta Machiene und Sounds of the Universe. Ob es aber so gut ist wie z.B Violator, Musiic for the masses oder black celebration, kann ich jetzt noch nicht verraten.....muss mir erst, wenn das neue Album kommt, es kaufen. Habe auch vor mit meiner Schwester aufs Konzert zu gehen. Ich spare schon eine Ewigkeit für die Karte. 

0
Kommentar von MissMetal6
28.01.2017, 19:33

Aber ich gehe mit meiner ein Jahr und 13 Tage ältere Schwester aufs Depeche Mode Konzert, zwar nur Sitzplatz Oberrang also weit weg von der Bühne, aber dennoch DM. Ich jubele jetzt schon!"

0

Das ist eine Sache der Gegend! Wie man hier auf den Partybildern sehen kann (leider wegen der Dunkelheit und schnellen Bewegung unscharf), 

sind die Partys voller Leute von 18 ... 55 Jahre!

http://www.depechemode.info/index.php?option=com_rsgallery2&Itemid=56

Es kommen auch ständig neue Leute (auch viele Studenten) hinzu.

Als ich in NRW war, gab es dort nicht solche DM-Partys...

"nicht mehr so viele..." ->  war schon immer so: wenn Du in einer Gegend bist, wo alle nur mit Lederhose rumlaufen, würden Dich alle schräg ansehen, wenn Du mit schwarzen Sachen auftauchst. Und Du denkst, dass es nicht "normal" sei...

Wenn hier jemand bei unseren DM-Partys mit Lederhose auftaucht, würden ihn auch alle ansehen-> aber nicht "schräg", denn hier ist alles erlaubt!

(neulich kam jemand mit weißem Anzug analog 

https://media.livenation.com/artists/81221/81221-show-94030.jpg  )

Außerdem macht DM nicht nur "ältere Musik", sondern auch neue Lieder...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hypergerd
09.09.2016, 17:59

Hier noch weitere Fotos

https://www.facebook.com/depechemode.info/photos?ref=page_internal

mit jungen Leuten -> Du wärst hier nicht "allein unter ALTEN", so wie das "Deine Berufsschüler" denken! 

Hier gibt's auch nicht so viele "Schicki-Micki-Typen", die nur bewegungslos rumstehen und Mixgetränke trinken, sondern hier wird richtig intensiv getanzt, weil die Musik mitreißt...

1
Kommentar von MissMetal6
09.09.2016, 19:25

Ich wohne in einer hessischen Kleinstadt. Ich habe mal in Wiesbaden gesehen, dass es eine DM-Party gibt, aber ich hab es zu spät gesehen. Ich ärgerte mich, da es hier kaum Depeche Mode Partys gibt. Meine Schwester hatte mich zu spät informiert. Ich wär gerne auf einer Depeche Mode Party. Aber meine Schwester versprach, mir, dass sie mit mir zu einer DM-PARTY geht. Wenn mal wieder eine statt findet. Sie feiert gerne und ich mag die Musik.

0

klingen eben nicht modern. und ich kann mich jetzt auch nicht erinnern wann die ihren letzten chart erfolg hatten. von daher kein wunder, dass niemand junges sowas hört.

generell haben jugendliche selten einen guten musikgeschmack xD ist selten, dass mal jemand ältere musik zu schätzen weiß. die meißten wollen ja nur bass und beats.

aber... warum fragst du dich überhaupt ob das normal ist oder nicht? was ist schon normal?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Musik ist Geschmackssache und nur weil du eine Musikrichtung präferierst, heißt es ja nicht, dass der Musikgeschmack der anderen nicht "gut" ist. Kann ja jeder hören was er möchte... Deswegen ist aber noch niemand unnormal, wegen seiner Musikrichtung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar ist es normal noch "ältere" Musik zu hören. Ich bin zwar erst 16 aber höre trotzdem ACDC, Led Zeppelin und so weiter. Aber naja, ist ja Geschmackssache :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MissMetal6
08.09.2016, 23:15

Ich kenne soger eine 12jährige, die seit 9 Jahren ACDC mag. 

0

Ist der Wandel der Zeit... Ich finde die auch gut, aber die meisten auf meiner Schule kennen die erst gar nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MissMetal6
08.09.2016, 22:42

In meiner Klasse kennt niemand diese Musik. Als dann die Lehrerin den Song Enjoy the Silence auf ihr Handy abspielte, kam das Gelächter der Klasse. Sie wollte zeigen, welche Musik das ist, aber die Klasse machte sich drüber lustig. Nun lacht mich die Klasse aus. Außerdem versuchte ich zu erklären, welches Genere das ist und welches Instrument benutzt wird. Die Klasse weis noch nicht mal, was ein Synthesizer ist. 

0

Depeche Mode? Da bin ich dabei :) Aber wirklich alt finde ich die nicht. "The Doors" aus den 60erm/70ern die sind vielleicht alt :)

Die Musik, die die jungen Leute so hören, ist halt perfekt auf sie abgestimmt - schnell, kurz, oberflächlich, leicht zu verdauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von konstanze85
08.09.2016, 22:40

Mainstream eben, aber auch das ist ok für die, die es mögen.

1
Kommentar von MissMetal6
08.09.2016, 22:50

Ja, der Meinung bin ich auch. Heutige Musik ist auch nur noch wie vom Fließband. Es geht fast nur noch um Geld. Wo bleibt die Leidenschaft?

Aber so tolle Musik, wie es z.b Depeche Mode machen wird stets cool sein. 

Ich finde auch, dass Depeche Mode nicht alt sind, so wie es meine Englischlehrerin behauptet. Ich finde gute Musik ist so ähnlich wie Wein, detso älter, detso besser. 

2
Kommentar von napoloni
08.09.2016, 23:01

Nein, die Doors sind nicht alt!

0

Also ich finde die 80er Jahre auch geil, was Mjsik angeht.
Bin 21

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja Depeche Mode ist schon eine Klasse für sich,

heute zu wenig kommerziell, viele kriegen da die Kurve nicht, zu anspruchsvoll. 

Das letzte Album Delta Machine hat mir sehr gut gefallen.

Interessant auch das Soloprojekt Recoil von Alan Wilder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

War halt 'ne '80er Band. Dasselbe könntest Du bei Kraftwerk fragen. Bei Erasure. Bei Front 242. Oder bei Laurie Anderson...


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MissMetal6
08.09.2016, 22:44

Das ist aber schade. Diese Musik prägt noch heute zahlreiche andere Künstler. Kaum einer weis heute noch Depeche Mode, Camouflage, Erasure oder Kraftwerk zu schätzen, obwohl sie (Musik)Geschichte schrieben, ohne die die heutige Musik undenkbar wär.

0

kennst du camouflage, ist fast wie die alten depeche mode?

love is a shield ist auch sehr gut

ja, weil heute nur in ist, wer mainstream ist

und mainstream sind charts

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MissMetal6
08.09.2016, 22:51

Ja, Camouflage höre ich auch sehr gern. Ich mag das Lied Love is a Shield, aber auch The great Commander. 

1

Vor allem immer diese Fragen: "Ist das normal? Macht ihr das auch?"
Was wär denn wenn es nicht normal ist?
Änderst du dich weil i-welche Internetlarrys dir was vorschreiben wollen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?