warum fressen kaninchen ihr eigenes kot?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

die fressen nur den sogenannten Blinddarmkot und das sichert ihren Mineral- und Salzehaushalt

dem ist nichts hinzuzufügen DH

0

Guten Tag.

Ein Teil des Kots enthält noch Mineralien / Nährstoffe, welche die Tiere durchs fressen aufnehmen. 

Das ist im gesamten Tierreich so - und das war auch damals bei den Dinosauriern vermutlich schon so.

Kot ist natürlich nicht die Hauptnahrung. Würden Dinos bspw. heute noch leben, dann wären wir Menschen, samt knuspriger Beilage wie Mähdrescher, die Beute Nummer 1. Das Bild dient zur Veranschaulichung.

LG ekmi

Hase - (Kaninchen, Kot)

Weil in ihrem kode noch sachen vorhanden sind, die gesund sind. deine kaninchen essen auch nur einen teildes kodes, nicht den ganzen. das ist ganz normal und das machen fast alle tiere. in der verdauung werden einfach auch noch ein paar nährstoffe mit ausgeschieden, und der instinkt deiner kaninchen sagt dann zu dem kode: mhm ein teil scheint gesund, ess ich mal. mach dir keine sorgen viele grüße, sue.

Hallo,

Im Verdauungstrakt der Herbivoren (=Pflanzenfresser, zu denen auch das Kaninchen gehört) laufen völlig andere Prozesse ab als bei Fleisch- und Allesfressern inklusive dem Menschen.

Dazu gehört u.a. die sehr ausgeprägte Besiedelung des überdurchschnittlich langen Blinddarmes durch gutartige Darmflora, d.h. Bakterien. Diese Blinddarmbakterien sind - im Gegensatz zu körpereigenen Verdauungsenzymen - durch komplizierte chemische Reaktionen zur Aufspaltung von Zellulose, dem Hauptbestandteil der Kaninchennahrung, in der Lage.

Durch die Tätigkeit der Bakterien entstehen freie Fettsäuren, B- und K-Vitamine sowie Proteine - aus welchen der uns bekannte Blinddarmkot geformt wird. Um die freigesetzten Nährstoffe durch die Dünndarmwände aufnehmen und verwerten zu können, muss das Kaninchen diesen Kot natürlich wieder aufnehmen; denn da der Dickdarm "nach" dem Dünndarm kommt, kann im Dickdarm aufgeschlossene Nahrung logischerweise nicht mehr in den Dünndarm gelangen - es sei denn, sie wird ein zweites Mal oral aufgenommen.

Wer's doch genauer wissen will:

http://www.kaninchenseele.de/index.php?p=4-1-3#anablind

Das nennt sich Caecotrophie, die Tiere fressen einen Teil des Kots (den Blinddarmkot) und dieser wird dann zweimal verdaut, was den Tieren u.a. wichtige Vitamine einbringt.

http://de.wikipedia.org/wiki/Caecotrophie

Das ist auch für kaninchen so ne art wie vitamine auch wenns eckelig klingt

Die fressen nicht alles! Die fressen nur den Blinddarmkot und der ist gut für sie. Weil er Mineralien und Salze enthält.

:o) LG

Was möchtest Du wissen?