Warum folgen Männer trotz geilen sexleben nackten Frauen auf insta?

18 Antworten

Das Verhalten deines Freundes scheint dich schon länger sehr zu plagen, auch einige Umstände, z.B., dass er Vater ist.

Du versuchst irgendwie damit zurecht zu kommen, dich zu verbiegen, lockerer damit zu werden. Weiß nich, ob das die Lösung für dich ist.

Du könntest auch mutig zu deiner Ansicht stehen und entsprechend handeln.

Mit ihm darüber reden, wird nicht viel bringen, denn er hat damit ja keinerlei Probleme, nur du. Also solltest du folglich eine Entscheidung treffen, Antworten und Lösungen für deine Bedürfnisse finden.

Warum können Männer nicht ohne solche Nacktbilder? 

Ihm fehlt wohl etwas.
Das heißt aber noch lange nicht, dass du dafür zuständig bist, dies auszugleichen. Eure Verbindung und Verbindlichkeit ist wohl nicht stark genug. Die Liebesfähigkeit zu gering.
Lass ihm seines und dir deines, weil es wohl nicht gut gehen wird, wenn er sich für dich auf eine Weise ändern sollte, die ihm nicht entspricht.
Und du solltest das natürlich auch nicht machen! Schau dir das mutige und ehrliche Vorgehen von ihm ab: er steht zu dem, was er will und macht es einfach. Und du? Nehme dir das auch heraus!

Vermutlich hast du Angst davor, deinen eigenen Weg zu gehen, dir selbst treu zu sein und entsprechend danach zu handeln. Du bist dir wohl deiner selbst sehr sehr unsicher.
Aber überleg mal was so passiert, wenn Menschen sich zu sehr für andere aufgeben, zu stark gegen sich selbst leben..... das sollte dir womöglich noch mehr angst machen....  ;-)

Vielleicht genießt er es, dass sich Frauen ihm gegenüber auf diese Weise offenbaren. Damit fühlt er sich vielleicht irgendwie überlegen und mächtig.

Irgendwie will er mehr und anderes.
Erlaube es ihm, und vor allem erlaube dir deines.
Vielleicht solltest du die Wirklichkeit akzeptieren und nötige Schritte einleiten, damit du in Frieden kommst und deine Bedürfnisse erfüllen kannst. Wie soll es denn sonst weiter gehen? Was soll dabei schon rauskommen dann für dich?
Je länger du das mit machst und gegen dich lebst, umso unglücklicher wirst du vermutlich. Das macht doch auch keinen Sinn.

Hast du soooo sehr Angst vor einer Trennung, dass du dies alles in Kauf nimmst, dass du dir selbst so untreu bist und wirst?

Danke für deine ausführliche Antwort! Es ist sonst alles perfekt, wären halt die zwei Sachen nicht.  Er hat die weiber damals alle bei insta gelöscht als ich ihn darauf angesprochen habe und gesagt habe das es mich verletzt, wenn er in der Beziehung noch weiteren Seite  folgt. Ich habe kein großes selbstbewusstsein was mein optisches angeht, obwohl viele Männer mich attraktiv finden.  Das liegt an meiner Vergangenheit warum ich so unsicher bin. Ich Frage mich bei ihm halt immer warum er das macht

 Findet er mich nicht geil genug? Reiche ich ihm nicht? Braucht er mehr Frauen? All diese Fragen und das macht neun selbstbewusstsein noch mehr kaputt. Als ich ihn vor ein paar Tagen darauf ansprach warum er das macht obwohl er weiss das es mich verletzt, meinte er er weiss es selber nicht. Er hatte bei insta nicht mehr so viele denen er folgt und deshalb ist er wieder Seite gefolgt. ( er ist auch noch anderen "normalen" Seiten gefolgt). Er wsr swhr schokiert als ich fragte ob eine Beziehung überhaupt was für ihn ist und ob ihn eine Frau reicht. Er meinte er findet nix Schlimmes daran sich solche Bilder anzugucken.  

Aber wenn er doch weiss das es mich verletzt? So richtig eine Antwort könnte er mir darauf nicht geben.. 

 

1
@Sonne2020

Danke für deine ausführliche Antwort! 

Bitte :-)

 Er hat die weiber damals alle bei insta gelöscht als ich ihn darauf angesprochen habe und gesagt habe das es mich verletzt, 

Darin also liegt die Lösung nicht.

Ich Frage mich bei ihm halt immer warum er das macht

Das finde ich richtig und weiterführend für dich.
Du musst da dran bleiben, weil jeder seines Glückes Schmied selbst ist und anderes keinen Sinn macht.

Er wsr swhr schokiert als ich fragte ob eine Beziehung überhaupt was für ihn ist und ob ihn eine Frau reicht. 

Ja, weil uns alle die Wirklichkeit schon mal erschüttern kann.
Aber wie sonst soll es denn sein? Ich finde, dass es genau so ist. Das schrieb ich dir ja auch in meine Antwort.

Meiner Meinung aber lebt es sich besser mit der Wahrheit in der Wirklichkeit, als mit irgendwelchen Illusionen, denn mit der Wahrheit dann kannst du weiter gehen und etwas zum Besseren hin wenden. Ich mein, du bist allem ja nicht hilflos ausgeliefert, hoffe, das ist dir sonnenklar.  ;-)

 Findet er mich nicht geil genug? Reiche ich ihm nicht? Braucht er mehr Frauen? 

Ja, genau so ist es. Du siehst das schon richtig.
Und selbst denkst du ja genau so über dich selbst. Das alles deckt sich ja mit deiner eigenen Überzeugung über dich.

Ist nicht immer so einfach, toll und gut und hochwertig über sich selbst zu denken, aber wenn es dir schon sooo offensichtlich gezeigt wird, dann könntest du ja mal erste Schritte in Änderungen wagen:
Ihm nicht mehr alles recht machen wollen,
selbst über dich wohlwollender und liebevoller denken.

Damit kannst du grundsätzlich jederzeit beginnen, weil du diesen Erlebnissen nicht hilflos ausgeliefert bist.

Aber wenn er doch weiss das es mich verletzt? So richtig eine Antwort könnte er mir darauf nicht geben.. 

Dafür reicht halt seine Lust, Liebe und so nicht aus.
So viel will er halt nicht für dich geben.
Willst dann wenigstens du mehr für dich selbst geben?

Ich weiß schon, dass sich dies nicht wirklich geschmeidig liest, finde aber, dass du der Wirklichkeit wirklich mal ungeschönt in die Augen sehen solltest. Nicht, damit du daran zugrunde gehst, sondern darum, dass du endlich was änderst, wie z.B. anders Handeln und umdenken.

Mach dir erst einmal selbst bewusst, wie toll du bist und dass du ausreichend genug bist, dann können andere (Männer) dem folgen. Ob dies noch für diese Beziehung schnell genug klappen will, weiß ich nicht. Aber mach dich nicht kaputt damit. Steh zu dir und deinen Bedürfnissen!

1
@Sonne2020

Also das er nicht genug Gefühle hat glaube ich nicht. Das würde gegen sein restliches Verhalten widersprechen. 

Er meinte er folgt Seiten ohne gross darüber auch nachzudenken. Vllt hat er in dem Moment nicht daran gedacht das es mich verletzt. Ich will ihn da auf gar keinen Fall in Schutz nehmen.  Denn etwas zu tun wo man weiss das es dem Partner verletzt ist absolute unterste Schublade. 

1
@Sonne2020

Genug Gefühle hat der Mann schon, aber nicht für dich.
Oder warum braucht er so viele Frauen zusätzlich, warum reichst du ihm nicht aus? Und das schon nach so kurzer Zeit. Wie soll das denn künftig dann werden und sein?
Weil es halt an der wahren Liebe fehlt. So einige Männer behelfen sich dann halt mit der Ware Liebe. So ist das heutzutage öfter. Oder warum glaubst du, dass die Sexindustrie so ein großer Wirtschaftsfaktor ist?
Im Vorwürfe machen kannst du nicht wirklich, weil auch du dich selbst nicht so rein lieben kannst. Sonst würdest du das wohl alles nie mit dir machen lassen, sonst wärest du dir wohl viel mehr wert und würdest viel liebevoller acht auf dich geben.
Ändern aber kannst du alles.

Mir kommt es schon bissl so vor, als siehst du einerseits den Schmerz, dem du ausgeliefert bist, und andererseits willst du aber die Wahrheit nicht wirklich und ganz akzeptieren.
So schwenkst du halt immer hin und her.
Versuchst alles so hinzubiegen, dass es sich doch noch gut anhört und schön zu reden.
Ist auch deine Entscheidung und stört mich natürlich weiter nicht!
Ändert halt nichts an deiner Situation dann.

Aber was willst du nun?
So weiter machen?
Einfach weiter mit dem Schmerz leben?
Oder was ändern?
Ihn doch weiterhin zu Änderungen drängen, weil du selbst nichts ändern willst?
Welches Schweinderl darfs denn jetzt sein?  ;-)

0

vielleicht weiß er das du nicht gerade großes Selbstbewusstsein hast und das zieht ihn zu den nackten Mädels. die zeigen sich offen und zeigen gerne was sie haben,darauf steht er. wenn er es nicht mal lässt obwohl es dich verletzt,dann bist du ihm vielleicht nicht so wichtig. wenn man verliebt ist hat man eigentlich nur Augen für den Partner.

1

Sonja hat absolut recht.

3

Männer sind optische Wesen, die auf optische Schlüsselreize reagieren.

Das hat die Natur so eingerichtet, um auf einen Blick ein fruchtbares und gebärfreudiges Weibchen erkennen zu können.

Die Frauen dagegen wurden von der Natur extra mit solchen Schlüsselreizen ausgestattet, indem sie ein großes Becken, einen runden Po sowie Brüste haben.

Die Reaktion deines Freundes ist also naturgegeben und völlig normal.

Nicht normal, aber verständlich ist deine Reaktion:

Du fühlst dich mit den anderen Frauen verglichen und das nagt an deinem Selbstbewusstsein. Letztendlich ist das aber dein Problem, denn für deine Selbstzweifel kann dein Freund nichts.

Du solltest an deinem Selbstbewusstsein arbeiten und dir deiner weiblichen Qualitäten bewusst werden, dann wirst du über Bildchen von anderen Frauen nur noch müde lächeln, weil du weißt was du zu bieten hast.

Vielleicht ist er nur auf Sex mit dir aus und hofft noch auf eine bessere? Ganz ehrlich so was geht gar nicht wenn man einen Partner hat. Ich würde ihm sagen, entweder die Weiber oder ich. Er kann glotzen,aber liken oder Folgen geht gar nicht. Ansonsten wenn ihr unterwegs seid, sag doch zwischen durch mal: der Typ ist geil,den würde ich schon mal gerne..... mal sehen wie er reagiert.

"Wie du mir, so ich dir" ist immer ein schlechter Rat in Beziehungsdingen.

0

der Partner muss aber merken das es so nicht geht. und wenn es ihm so egal was der Partner für Bedürfnisse hat muss er es an sich selbst spüren.

0

Was möchtest Du wissen?