Warum fallen meine Vanillekipferl auseinander?

3 Antworten

280g Mehl, 210g Butter, 100g geriebene Mandeln, 70g Puderzucker. Für das Wenden hinterher: 8 EL Puderzucker, 2 P. Vanillezucker. Backen bei 180 Grad, 15 Min. lang. Sie sind mir noch nie auseinander gefallen. (Wiener Rezept)

Probier ich beim nächsten Mal, dank dir!

0
@Mumins

Es reicht, den Teig 1 Stunde kühlzustellen. Habe ihn noch nie länger gekühlt.

0

wichtig ist bei kipferln soweit ich mich erinnere, dass man den teig eine nacht in alufolie im kühlschrank lässt - schön fest geknetet als rolle.... vielleicht lags daran.

Ahja, das wusste ich auch nicht. Danke!

0

Wichtig ist eine lange ruhezeit damit der Teig gluten kann, das schaft die bindung, am besten über Nacht im Kühlschrank.

LG Sikas

Vielen Dank, wusste ich echt nicht!

0

Wie lange Butter/Ei/Zucker-Gemisch "schaumig" rühren?

Ich wollte Plätzchen backen und im Rezept steht als Erstes: "Butter, Eier, Zucker, Vanillezucker zusammen schaumig rühren." Hmja... wie lange dauert das denn? Ich rühre schon 10min mit dem Mixxer und mir tut so langsam die Hand weh ... :l Und was heißt schaumig? So wie Eischnee? Oder wie? Bisher ist das ne gelbe etwas flüssige Masse, wo man noch den Zucker drin schmeckt bzw. "fühlen" kann sag ich mal... Ich hasse kochen, deswegen dachte ich, ich versuche mich mal am backen... ja... haha... Sorry, bin absoluter Noob, was sowas angeht :D Habe das Gefühl, ich mache was falsch ...

...zur Frage

Grundrezeptur umrechnen mit der Schlüsselzahl?

Ich muss als Hausaufgabe ein Rezept mit der Schlüsselzahl umrechnen, doch ich verstehe das nicht. Das Rezept ist für 12 Portionen und soll auf 10 Portionen umgerechnet werden.

Rezept:

Für dem Teig: 200g Mehl 80g Zucker 90g Butter 1 Ei

Für die Füllung: 50g Zucker 2 Eier 40g Speißestärke 1/2L Milch 1 Vanilleschote

Danke schon mal im Voraus

...zur Frage

Die Linzer Augen sind nur mit Ei gelungen - sind die Vanillekipferl ohne Ei möglich?

Hallo!

Nächste Woche starte ich mit dem Backen. Ich habe eine Frage zur Eizugabe bei 2 Rezepten:

Linzer Augen: 30 dag Mehl, 20 dag Butter, 10 dag Zucker, 5 dag Mandeln, Zimt und Nelken.

Meine Mutter macht das Rezept schon seit vielen Jahren und gab IMMER ein Ei dazu. Heuer wollte sie es ohne probieren, aber es ließ sich kein Teig kneten und sie gab wieder ein Ei dazu, nun ist der Teig gut.

Vanillekipferl: 25 dag glattes Mehl, 20 dag Butter, 7 dag Staubzucker, 1 Pkg Vanillezucker, 10 dag geriebene Haselnüsse.

Auch hier gab Mama immer ein Ei dazu. Wir möchten diesen Teig jedoch ohne Ei machen, weil die Kipferl dann angeblich viel besser sind.

In beiden Rezepten ist kein Ei angegeben. Was sagen die Expert(inn)en dazu? Gibt es bei diesem Teig weniger Probleme? Wir HOFFEN, dass dieser ohne Ei gelingt, weil im Verhältnis mehr Fett verwendet wird + Haselnüsse auch fetter sind als Mandeln.

Nein, zu lange kneten tun wir ihn nicht. Wir nehmen kalte Butter, die wir zunächst mit Teiggarte und Messer gut mit dem Mehl abbröseln. Den Teig kneten wir rasch zusammen.

Ich hoffe auf Tipps/Erfahrungsberichte ;)

Glg

...zur Frage

Was ist mit dem Waffelteig falsch?

Inhalt: 500g Margarine, 1l Milch, 1 Pck Backpulver, 2 Pck. Vanillezucker, 100g Mehl, 500g Zucker

...zur Frage

Hey weiß jemand was für ein Rezept man machen kann, mit nur Mehl, Zucker, Eier und Butter?

...zur Frage

Kann man statt Raffinade-Zucker auch Puderzucker nehmen?

Möchte Weihnachtsplätzchen backen und dafür einen Knetteig herstellen. Da man mit richtigem Zucker stundenlang den Teig kneten muss bis die Zuckerkörner nicht mehr fühlbar sind, würde ich gerne den feinen Puderzucker verwenden. Klappt das wohl ?

Spritzgebäck:

Rezept:

275 gr Butter 250 gr Zucker 1 Ei 375 gr gesiebtes Mehl 125 gr gemahlene Mandeln oder Haselnüsse 1 Päckchen Vanillezucker nicht zu locker verarbeiten über Nacht ruhen lassen bei 175 - 200 Grad 15-20 Minuten abbacken , Bräunungsgrad nach Belieben

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?