Warum erhält man zwei nicht kongruente Dreiecke?

1 Antwort

Bei SSW muss der Winkel der längeren Seite gegenüberliegen. 6cm < 7,5cm

Wenn der Winkel der kürzeren Seite gegenüberliegt, erhältst du dadurch eine Uneindeutigkeit, dass du die kürzere Seite an der Höhe spiegeln könntest, ohne die länge der beiden Seiten oder den Winkel zu ändern.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Mathematik

Anmerkung: Die Dreiecke aus deiner Frage können natürlich kongruent sein, man kann es nur nicht mit Sicherheit aus den Angaben schließen.

Die Aussage ist "Dreiecke sind kongruent, wenn..."
Sie sind nicht automatisch inkongruent, "wenn nicht...".

Ist bei WWW genauso. Zwei Dreiecke, für die WWW gilt, können kongruent sein. Man kann es nur nicht anhand der Angaben mit Sicherheit sagen.

0

Was möchtest Du wissen?