Warum dürfen sich mädels beim islam unten nicht rassieren?

7 Antworten

Ich habe es so gelernt,dass man die Haare da unten entfernen sollte bis sie so lang sind wie ein Reis korn. Natürlich gibt es Leute die sich nicht dran halten.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wo liest du das? Ich lese: Die Entfernung der Schamhaare gehört zur angenommenen natürlichen Veranlagung des Menschen

Muslime (Männer und Frauen) müssen sich nach den islamischen Reinlichkeitsregeln alle 40 Tage enthaaren. Frauen tun dieses aber in der Regel häufiger.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Schamhaarentfernung#Islam

Steht in der Sunnah:

Für Männer:

Abu Huraira berichtete: Fünf sind die Handlungen der Fitra: die Beschneidung, das Rasieren der Schamhaare, das Schneiden der Nägel, das Zupfen der Haare unter den Achseln und das Schneiden des Schnurrbartes.

Sahih Muslim 257a

Für Frauen:

Der Prophet (ﷺ) sagte: Die Rasur ist keine Pflicht, die den Frauen auferlegt ist; nur das Scheren der (Scham)-Haare ist ihnen auferlegt.

Sunan Abi Dawud 1985

das Zupfen der Haare unter den Achseln

Aua, na ob DAS die Männer wirklich machen? XD

1
@Deamonia

Fraglich, gerade Männer aus Nahost haben einen starken Haarwuchs.

1
@Deamonia

Das ist die Empfehlung des Propheten, aber keine Pflicht. Es reicht sie normal zu rasieren.

0

Die haben eben ein besonderes Verhältnis zu Bärten.

Was möchtest Du wissen?