Warum darf man in unserer Welt nicht "anders" sein?

13 Antworten

Ich komme ursprünglich aus NYC. Und lass mir dir was sagen, da ist jeder ein anderer. Du musst nur auf die Straße schauen und du siehst so viele verschiedene Gesichter, ob Punk, Rüschen-Prinzessin oder bis hin zu Arbeitsunternehmern. Aber das konnte dort nur so gehalten werden, weil Menschen individuell sind. Sie gehen nicht der Menschenmenge nach oder lassen sich von Besserwissern beeinflussen. Ich gebe hier die Schuld, der nicht ausreichenden Education. Schüler in der Realschule oder Hauptschule fangen damit an und spielen das auf die Neuankömmlinge hinunter. Natürlich passiert das auch manchmal im Gymnasium, jedoch sehr selten. Aber sei anders, sei du selbst und du wirst von irgendeinem Menschen da draußen beneidet werden. Gleich ist langweilig. Ich meine wer würde sein Leben lang nur Nudeln essen wollen? Genauso ist es sein ganzes Leben lang die gleichen Menschen (0815 Menschen) vor seiner Nase zu haben.


"Warum können wir Menschen uns nicht einfach gegenseitig tolerieren?"

Das ist eine gute Frage auf die ich selbst leider bis heute keine Antwort parat habe. Ich denke darauf wird auch niemals eine klare Antwort folgen. Wahrscheinlicher ist das nicht alle Menschen dazu fähig sind Toleranz zu entwickeln bzw diese nach Außen hin zu transportieren in Form von Worten und Taten.

Auf deine Anderen Aspekte möchte ich gar nicht mehr so sehr eingehen, denn ich muss ehrlich sagen das ich von solchen Diskussionen genervt bin. Es macht keinen Sinn sich wegen anderer Leute Ansichten runterziehen zu lassen. Mobbing, Gewalt, Diskriminierung und alle diese Dinge sind einfach unnötig. Niemand braucht diese Dinge wirklich, aber manche von uns sind wohl doch Sadisten denen es Freude bereitet irgendetwas oder irgendjemanden zu zerstören.
Irgendwo liegt das wohl auch in der Natur des Menschen. Wir drehen sogar Filme, in denen wir uns selbst und unser handeln hinterfragen und sind am Ende aber doch unfähig daraus zu lernen.

Wenn Jeder mal wirklich vor seiner eigenen Türe kehren würde und anfangen würde wirklich positiv Leben zu wollen vom Politiker bis zur Reinigungskraft, vom Amerikaner bis zum Australier.... ja dann ist die Zeit gekommen in der Wünsche real werden.

Ich kann Jedem nur raten, sich so zu verhalten wie man selbst behandelt werden möchte. Das gilt für jegliche Lebensform, nicht nur für die Spezies Mensch!


Gute Frage die ich mir auch schon öfters gestellt habe. Die Antwort ist einfach. Der Mensch ist ein " Herdentier". Er schließt sich Gruppen an und versucht sich nicht von dem Verhalten der anderen zu Unterscheiden. Oftmals ist es so dass Menschen die aus der Gruppe, in ihrem Handeln, heraustreten sogar oftmals stärker ausgegrenzt werden als diejenigen die vorher das eigentliche Ziel des Spottes gewesen sind. Deswegen mein Rat : Denk nicht darüber nach warum andere so etwas tun sondern mach den ersten Schritt. Nur weil du "böse" Blicke erntest heißt das nicht dass du Falsch liegst sondern zeigt nur die verkümmerte soziale Entwicklung desjenigen. Oftmals ist es schwer zu einem besseren Menschen zu werden wenn der eigene Freundeskreis oder die Menschen mit denen man zusammen ist Nächstenliebe nicht ausüben, dann solltest du dir vielleicht andere Freunde aussuchen.

Genau danach halte ich schon länger die Augen offen,nach Menschen die in meinen Augen meinen Wertevorstellungen zu entsprechen,nur leider alles nicht so einfach...

0

Da hast du Recht,leider merkt man erst manchmal ziemlich spät,dass man im Endeffekt doch wieder nur "falsche" Freunde hatte,wo man anfangs noch dachte,es wären die richtigen gewesen. Manchmal erkennt man sowas sogar erst nach Jahren!

0

Warum gibt es keine, oder kaum, Mischlinge (Menschliche) zwischen Asiaten und Afrikanern?

Warum gibt es keine, oder kaum, Mischlinge (Menschliche) zwischen Asiaten und Afrikanern, also Dunkelhäutige Menschen? Umgangssprachlich also...Dunkelhäutige Menschen mit Schlitzaugen?

Kreuzen sich von Natur aus, Asiaten und Mehrfachpimentierte Menschen nicht, oder nicht oft?

Was sind die Gründe dafür, das es so wenig Mischlinge zwischen den beiden Rassen gibt? Sexuelle Abneigung?

...zur Frage

Gibt es noch korrekte Menschen auf dieser Welt?

Ernst gemeinte Frage. Gibt es noch gute, korrekte Menschen? Irgendwie vertraue ich niemandem mehr so richtig. Der Mensch ist doch zu sämtlichen üblen Dingen fähig. Warum ist das (heute) so?

...zur Frage

Warum gibt es so viele dumme Menschen?

Ist es zu anstrengend für sie zu denken?

...zur Frage

Ist er krank oder wieso macht er das?

Hallo ich arbeite an einer tanke und in der Nähe ist eine behinderten Werkstatt. Dort lebt einer der öfter mal vorbei kommt und erst recht in der Motorrad Saison.
Sobald er ein Motorrad sieht geht er zum Fahrer und quatscht ihn an und redet mit ihm( da hab ich nix gegen)
Dann aber wenn der los fahren will vom Hof und den Motor an macht, dann stellt sich der Typ direkt hinterm Motorrad also so das er des Hinterteil berührt und drückt sein Becken dagegen. Ich hab das Gefühl das ihm das echt sehr gefällt. Aber ich frage mich wieso er das immer macht.
Wir haben ihn öfter drauf angesprochen das er das sein lassen soll weil es schonmal böse ausging. Er kann nämlich nicht viel sehen und benötigt daher ein Stock und der hat sich schonmal im Hinterrad verhackt als der Fahrer los fuhr. Manchmal haben die Fahrer ein Gesicht das die sich fragen was er da macht.
Weis einer wieso er das macht? Wir sagen er hat ein Auspuff Fetisch aber Vllt ist das ja was anderes.

...zur Frage

Ist das menschliche Denkvermögen und unsere vermeintliche intellektuelle Überlegenheit anderen Lebewesen gegenüber nicht vielleicht mehr Schwäche?

Es heißt ja immer, dass wir Menschen uns von anderen Lebewesen auf unserer Erde unter anderem durch unser Denkvermögen abheben. Doch wir setzen diesen "Verstand" und diesen "Intellekt" doch meistens gegen unsere eigenen Artgenossen ein und erzeugen so Ausbeutung, Ausgrenzung und Kriege. Tiere scheinen zwar primitiver aber "friedlicher" zusammenzuleben (das normale Jagdverhalten ausgenommen). Ist unser Verstand also nicht mehr eine Schwäche?

...zur Frage

Denke immer ich gehöre nicht in diese Welt, kennt ihr das auch?

Gibt es noch mehr von euch, die das Gefühl haben, nicht in diese Welt zu gehören? Soll absolut nicht arrogant oder verrückt klingen, aber ich habe so oft das Empfinden, nicht in diese Welt bzw. zu dieser oberflächlichen und zum großen Teil primitiven Gesellschaft zu passen, die jeden Trend und jede neue Modeerscheinung mitmacht, sich blenden und manipulieren lässt. Auch verstehe ich nicht, wie sich so viele Menschen von so wenig zumeist sehr korrupten Politikern lenken und verführen lassen... Ich kann und will garnicht richtig "dazugehören" wenn ich sehe wie ungerecht es auf diesem Planeten zugeht. Das Recht des Stärkeren - Fressen oder gefressen werden lautet das erste Grundprinzip hier - das ist einfach nicht meine Welt. Wer kennt das Gefühl zumindest in Ansätzen noch? Oder bin ich damit so ziemlich allein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?