Warum bin ich überall nur die zweite Wahl?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Sag das, was du denkst. Reagiere spontan. Nimm keine Rücksicht. Benimm dich auffällig und sei anders. Wenn man zu gut erzogen ist, zuhört, nur freundlich ist, kommt man früher oder später drauf, dass sich was ändern muss. Daher, sei spontan und mach dir keine Gedanken, was andere über dein neues Verhalten denken mögen. Tief Luft holen und los gehts..... ;-)

Deeeenise6 15.12.2011, 19:54

ohhmannn !!! Das wird ganz schön schwer für mich, weil ich IMMER darauf achte was andere von mir denken. Deswegen bin ich auch so schüchtern schätze ich ,,, Könnte aber klappen ;)

Danke

0

genau so geht mir auch.. nur das ich kein klassensprecher bin. aber du hast recht, es liegt an der schüchternheit, den ich bin auch schüchtern und höre lieber zu anstatt jedem alles über mich zu erzählen. also es liegt da dran.

Du bildest dir das nur ein, das ist normal für dein Alter. Eine Frage: Musst du denn unbedingt immer im Mittelpunkt stehen? Es ist doch schon toll, dass es Leute gibt die dich verstehen und die dich mögen! Wenn du Klassensprecherin geworden bist, muss das heißen dass deine Klasse dir vertraut!

Deeeenise6 15.12.2011, 19:56

Klar möchte ich nicht IMMER im Mittelpunkt stehen, aber wenigstens einmal in meinem Leben ;=)

0

Hey S. Jeder Mensch ist verschieden. Und im Mittelpunkt stehen ist nicht immer das wichtigste im Leben. Denk mal darüber nach, ob es nicht doch Menschen gibt, bei denen Du saumäßig wichtig bist. Ich bin sicher, Dir fällt jemand ein.

Deeeenise6 15.12.2011, 19:58

mir fällt nicht wirklich eine Person ein ! ;Q -egal ... Ich versuch mal das was Audilac gesagt hat ...

0

Auch wenn die Frage schon etwas älter ist....

Weil du schüchtern bist. Leider ist das so in unserer Welt, und daran wird sich auch nichts ändern. Wer keine große Klappe hat und stundenlang Labern kann (oder um es mit Fontane zu sagen: Wer die "Kunst des gefälligen Nichtssagens" nicht beherrscht) hat Pech gehabt.

Klingt hart, aber Menschen sind nun einmal nicht dafür gemacht, gut zu sein, und die Welt ist sowieso schlecht.

Der Begriff " Freund " ist noch ein Fremdwort für Dich !

Deeeenise6 15.12.2011, 19:57

jeeep you´re right

0

Was möchtest Du wissen?