Warum ist beim Verlegen von Laminat ein Wandabstand von ca. 8 mm erforderlich?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Antworten bezüglich der Ausdehnung des Materials sind korrekt. Der Mindestabstand resultiert aus der Stärke des Materials (man sagt Wandabstand ist etwa Materialstärke), der Richtwert beträgt demnach 8mm. Wenn man etwas weiter recherchiert, findet man auch werte von 10 mm. Da Laminat zwische 6 und 12 mm stark ist, nimmt man als Richtwert den Mittelwert von 8-10 mm Abstand zu festen Bauteilen. Außerdem kannst du, um den Mindestabstand zu erreichen, einfach einen Abschnitt des Laminats zwischen Wand und verlegtem Laminat stellen. So stellest du dann den Mindestabstand (Materialdicke) sicher und musst nicht viel Messen.

50

DH!

0
46
@valentine41

Kleiner Zusatz: Wird dieser Mindestabstand zu festen begrenzenden Außenteilen und Wänden nicht eingehalten, kann es bei Temperatur- und Feuchtigkeitsschwankungen infolge der Ausdehnung des Materials dazu kommen, daß Wölbungen und Beulen nach oben in der verlegten Fläche entstehen...

0

Auch wenn das Thema schon 3Jahre alt ist:

bei Laminat geht man von ca. 0,15 - 0,3 % Dehnung aus. Also bei einem Meter ca. 1,5 - 3 mm pro Meter. Da schwere Möbel oder Einbauten die Bewegung des Laminat Bremsen bzw. verhindern können, sieht man eine Umlaufende Fuge vor. Also an jeder Seite ca.1,5mm pro Meter. Einfacher ist es aber nicht lange zu rechnen, sonder einfach ein Stück Laminat als Abstandshalter zu benutzen. Das passt bis ca. 6 - 8m Wandlänge.

Das ist alles. In großen Räumen über 10m Wandlänge wird entweder nicht vollflächig Laminat verlegt oder mit einer zusätzliche Dehnungsfuge gearbeitet.

Die meisten Probleme entstehen, wenn Laminat zu früh auf neuen Untergründen verlegt wird die noch zu feucht sind. Dann kann sich bei falscher Verlegung das Laminat hochwölben.

8mm sind der so genannte Mindestabstand , es können auch ein paar mm mehr sein . Wichtig ist , dass die Sockelleiste den Schlitz noch abdeckt. Da Laminat sich je nach Temperaturschwankungen sehr schnell ausdehnt , benötigt das Material Platz um sich in der Breite ausdehnen zu können . Das Erste Laminat das wir verlegten war ein Flur von 1,5 x 1,5 m (ohne Mindestabstand) die Folge war , das sich am nächsten Tag das Laminat ca 3cm hoch wöllbte und beim Betreten alles extrem laut knarrte .

Welchen Bodenbelag brauche ich für meinen Lebensmittel-Einzelhandel?

Ich dachte zuerst an diese schönen laminat stecksysteme. es soll ja nicht aussehen wie im aldi da wir einen feinkost laden aufmachen (100qm), der etwas stilvoller daher kommen soll. doch in einem fachmarkt sagte man mir dann, diese seien nicht geeignet, auch die normalen küchenböden von der rolle wären laut dem fachverkäufer nicht mehr geeignet. er machte mir dann ein angebot für einen auch in streifen zu verlegenden boden, der wohl eine mischung aus pvc und laminat ist, aber nur 2 mm dick. der würde alles aushalten. also kurz und gut: 35 euro/qm mit abschleifen, grundieren und verlegen. Ist das eurer meinung nach ein gutes angebot? was ist die günstigste art von belag? ich dachte auch an linoleum.

...zur Frage

Laminat in der Küche verlegen

Ich möchte gern Laminat (Klick) in der Küche (Kleine Küche) verlegen, kann mir jemand Tips dazu geben. Auf was muss ich achten?

...zur Frage

Laminat Verlegen:Dicke Leitungen (Rohre) an Wandunterseite in allen Räumen....was tun beim verlegen?

Hallo,

wir haben hier Wohnzimmer, Schlafzimmer und Flur in denen wir Click Laminat verlegen wollen. Leider verlaufen in allen Räumen unten an den Wänden Rohre (Heizungsleitungen). Auf denen wurden weiße Leisten angebracht...desweiteren wurde auf den Wänden wo keine Leitung verläuft weiße Holzleisten verklebt, die sehr schwer zu entfernen sind.

Meine Frage zum Laminatverlegen: Soll ich jetzt an den Leisten eine weitere Reihe von Leisten anbringen, da ich das Laminat ja mit einem Abstand von ca. 1,5 cm verlegen und die entstehen Fuge verdecken muss.

Die Rohre verlaufen bündig zum Boden, also kann ich nicht das Laminat darunterschieben :-(

Danke für Eure Ratschläge

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?