Warmwasserboiler zieht Strom aber heizt nicht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

die frage ist, wie viel strom er auf dem nachtstromtarif zieht. an hand der blinkgeschwidnigkeit kannst du die leistung auch erkennen....

ich tippe mal darauf, dass du dich da versehen hast. oder es nur sehr wenig strom fließt, wenn er im nachtmodus arbeitet...

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zeigmal
15.12.2015, 09:01

Der Wärmesrtomzähler, zählt in etwa 0,1 kWh in 15 s. Ich höre auch Geräusche im Boiler, Warm wird das Wasser dennoch nicht. Bei Normalstrom wie gesagt wirds Wasser heiß.

0

Da scheint was mit Deinem Messverfahren nicht zu stimmen. Wenn der Boiler funktioniert und tatsächlich Strom fließt, dann muss die enthaltene Energie ja irgendwo hin. Wenn der Boiler aber kalt bleibt, fließt ergo kein Strom.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zeigmal
14.12.2015, 10:23

Was meinst du mit Messverfahren? Ich sehe am Zähler das da ordentlich was passiert, nur nicht beim Boiler. Heizungen alle aus, sonst keine weiteren Verbraucher am Wärmestromzähler angeschlossen.

0

das sind Krichströme, sollte sich mal ein Elektriker ansehen, vielleicht ist auch die Annode verbraucht, lass mal eine Wartung machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zeigmal
14.12.2015, 10:28

Für Kriechstrom zählt der Zähler, denke ich, zu schnell. Wenn ich die Sicherung für den Boiler ausschalte, zählt er auch nicht mehr. Wenn es die Annode verbraucht wäre, würde er ja auch nicht über Normalstrom heizen, oder?

0

Was möchtest Du wissen?