war Napoleon Held oder tyrann?

6 Antworten

Mein Rat: das Thema überfordert dich und verspricht auch keinen geschichtlichen Erkenntnisgewinn. Meiner Ansicht nach wäre beispielsweise eine solche Frage besser: War Napoleon vornehmlich ein Politiker oder ein Militär? Hat Napoleons Wirken zum Fortschritt oder zum Rückschritt Europas beigetragen? Man könnte auch fragen, ob sein Nachruhm und seine Verehrung vorallem in Frankreich seinen historischen Leistungen angemessen ist?

Aber bitte, wenn du auf deiner Fragestellung beharrst, dann solltest du folgendermaßen vorgehen:

1) Darlegung, wodurch sich ein "Held" bzw. ein "Tyrann" auszeichnen (Grundthese); Spezifizierung, warum du thematisch nicht Napoleons Tätigkeit als Regenten Frankreichs, sondern seine Erobererrolle in den Mittelpunkt deiner Ausführungen stellen willst; mein Rat: beschränke dich dabei auf ein Land, vorzugsweise Deutschland.

2) biographischer Kurzabriss (wenige Zeilen); Darlegung seiner Tätigkeiten (du musst sehr aufpassen, dich dabei nicht zu verzetteln!).

3) Diskussion der Grundthese; eigene Stellungnahme: Napoleon, mehr "Held" oder mehr "Tyrann"?

Um dich gründlich über Napoleon zu informieren, reicht das Internet nicht, sondern du musst zu Büchern greifen. Hier ein paar Empfehlungen:

Viel Erfolg für deine Facharbeit! 🙂

MfG

Arnold

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Ich arbeite als Historiker.

Napoleon war ein Despot.

Die vielen Kriege sind der Beweis, dann seine Selbstsucht, er kroente sich selber zum Kaiser und hatte den Papst dabei in Geiselhaft.

Moderne Gesetze wie der "Code Napoleon", sind teilweise Heute noch anwendbar?

Durch die vielen vergangenen Jahre ist eine Verklaerung eingetreten, die Napoleon somit auf seinen Sockel belassen. Kein Bauwerk von ihm wurde geschliffen.

https://www.juraforum.de/lexikon/code-civil

Woher ich das weiß:Recherche

Dein Inhaltsverzeichnis ist schon sehr gut.

Man darf beim Betrachten solcher Persönlichkeiten die veränderte Situation der Zeit nicht ausser Acht lassen.

Nach damaligem Stand dürfte er ein Held gewesen sein, der die junge französische Republik gegen die Royalisten geschützt hat. Nach heutigem Stand würde ein General, der eine Rebellion mit Waffengewalt auflöst, vor ein Kriegsgericht gestellt.

Woher ich das weiß:Recherche

Die einen sagen so, die anderen so. Für die Franzosen war er Held, für z. B. die Spanier nur ein Tyrann.

Was möchtest Du wissen?