Wann setzt der Bartwuchs ein?

5 Antworten

Das ist genetisch/hormonell bedingt. Freu dich drauf... Du musst dich noch oft genug rasieren...

urch endokrine Vorgänge im Körper beginnt am Ende der männlichen Pubertät (im Alter zwischen ca. 14 und 18 Jahren) der Bartwuchs. In der Regel taucht zuerst auf der Oberlippe ein zarter Flaum auf, der zunächst weich ist, aber dann allmählich härter wird. Kurz darauf erscheint das erste Haar bei den Ohren, da dort der eigentliche Bartwuchs anfängt. Etwas später sprießen die ersten Haare auch am Kinn, wo diese sich dann Richtung Hals ausbreiten. Zum Schluss greift das Haar noch auf die Wangen über. Erst jetzt spricht man von einem richtigen Bart, und eine regelmäßige Rasur wird für ein nacktes Gesicht erforderlich, jedoch dauert dies einige Zeit, da dieses Stadium erst ca. 4-5 Jahre nach dem ersten Erscheinen der Schambehaarung erreicht wird. Die Stärke der Behaarung wird teils vom männlichen Hormon Testosteron sowie genetisch gesteuert, regelmäßiges Rasieren hat darauf keinen Einfluss. Dennoch nimmt die Wachstumsgeschwindigkeit und die Stärke des Bartes mit dem Alter aufgrund des steigenden Hormonniveaus zu

Lass mich raten : Quelle Wikipedia

0

kann aber auch an dem genen liegen.muss nicht sein das du jemals einen bart bekommen kannst

also bei mir hat das mit 15-16 angefangen, da ist jeder sehr unterschiedlich

Es kann sein, dass es in deinen Genen liegt, dass dein Bartwuchs nicht so ausgeprägt ist. Oder dass es einfach noch kommt. Mach Dir mal keinen Kopf, man wird Dich mögen, egal ob mit oder ohne Bart.

Was möchtest Du wissen?