Leider lässt es sich nicht verhindern. Das Beste ist, du sagst dir selbst, dass du nun gleich so rot werden willst wie eine Tomate. Wenn es dann passiert, hast du es vorausgesagt - und gut ist.

Mit zunehmendem Alter regelt es sich meistens: das Rotwerden lässt nach.

...zur Antwort

Himmel sakra, das ist nach dem Prinzip formuliert: "Sag es lieber kompliziert statt einfach."

Das bedeutet: Eine starke Abnahme der Industrialisierung fand als Folge der (ich vermute: gesellschaftlichen) Veränderungen nach der Zeit des Sozialismus statt.

...zur Antwort

Von Heitmann gibt es Wäscheweiß. Auch für Synthetics. Kaufst du im Drogeriemarkt für 1,99 oder so.

...zur Antwort

Viele Männer haben keinen vollständigen Bartwuchs mehr, sondern nur noch "durchlöchterten". Es hängt von der Beschaffenheit der entsprechenden Zellen ab. Gräm dich nicht. Dann hast du weniger zu rasieren. ;-)

...zur Antwort

Man braucht Abitur mit einem Durchschnitt deutlich unter 2, um ein Zahnmedizinstudium machen zu können. Danach folgt die Facharztausbildung zum Kieferorthopäden.

...zur Antwort
  1. Das Gewicht hängt auch von den Genen ab, weil die den Stoffwechsel bestimmen. Schau dir also zunächst mal die Menschen in deiner Familie (mütterlicherseits und väterlicherseits) an: Sind sie schlank oder eher mollig? Wenn die meisten mollig sind, wirst du wahrscheinlich nicht schlank bleiben können.

  2. Während der Pubertät braucht dein Körper ca. 4000 Kalorien pro Tag; da ist es nicht sinnvoll, eine Diät zu machen, weil dir sonst wertvolle Stoffe (Vitamine, essentielle Fettsäuren etc.) zum Wachsen fehlen.

  3. Wenn du dich gesund ernährst (viel Gemüse und Obst, keine Süßigkeiten, keine Limo, Cola etc., keine Chips, Pommes, Nudeln, Pizza und höchstens 1 x im Monat Fast Food, wirst du wahrscheinlich dein Gewicht halten können, obwohl du noch wächst.

Für 171 cm ist dein Gewicht normal. Wenn dir bestimmte Körperstellen nicht gefallen, solltest du jetzt schon mit Sport/Gymnastik/Pilates etc. dran arbeiten.

Alle wollen schlank sein, aber keiner will sich dafür anstrengen oder auf etwas verzichten. Das kann bei den meisten Menschen so leider nicht funktionieren.

...zur Antwort