Wann muss ein Busfahrer eine Pause machen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey:) wir sind vor zwei Wochen nach Frankreich gefahren als Schüleraustausch und da musste der Busfahrer jede zwei bis zwei einhalb Stunden eine Pause von 20-30 minuten machen:) Viel Spaß in Köln:)

Vielen dank für deine Antwort :-) Ich hoffe den werden wir haben :-) Köln ist so cool -

1

Also grundlegend ist es richtig im Reisebus alle 4,5 Stunden müssen 45 Minuten Pause gemacht werden, besser etwas mehr. Seit diesem Jahr gilt jedoch in Frankreich eine Nachtregelung die die Busse alle 3 Stunden zu Pause zwingt, bemerke, nur in der Nacht.

"Der Fahrer muss nach einer Lenkzeit von 4,5 Stunden die Fahrt für mindestens 45 Minuten unterbrechen. Es besteht die Möglichkeit, dass er diese Pause in zwei Abschnitte unterteilt. Dabei ist ein Abschnitt von 15 Minuten, gefolgt von einem Abschnitt von 30 Minuten einzuhalten. Eine Fahrtunterbrechung dient ausschließlich der Erholung des Fahrers. In dieser Zeit darf der Fahrer keine Fahrtätigkeit und auch keine anderen Arbeiten ausführen. "

http://www.arag.de/rund-ums-recht/rechtstipps-und-urteile/auto-und-verkehr/05103/

Och manno 4,5 Stunden? Voll lange :( Wir mädels müssen doch auch mal auf Klo. :/ Naja dann müssen wir es uns halt solange verkneifen :D

0

Wahrscheinlich macht der eine Pause nach 2-3 Stunden. Also hatte schon 12 stündige Busfahrten nach Österreich, da hat der nur 2 Pausen gemacht, aber normalerweise machen die schon alle 2-3 Stunden ne Pause :)

Cool, danke :-)

0

Ich meine nach 4 1/2 Stunden. Dann 30 Minuten Pause, kann auch 45 Minuten sein...

Ja meine ich auch:)

0

Was möchtest Du wissen?