Tipps für lange Busfahrten?

13 Antworten

Hallo Stautzi! :)

Ich war mit der Stufe bereits 2 Mal in London und auch einmal in Meransen, Italien, wo die Fahrt ca. 17 Stunden dauerte. Alle Fahrten wurden mit dem Bus getätigt und nach London sind wir dann u.a. mit der Fähre gefahren. Außerdem war ich auch 2 Mal in Spanien und dort sind wir auch um die 15 Stunden gefahren.

Ich habe gehört, dass man die nur im "Notfall" benutzen darf

Offiziell ist das manchmal so, das gab es bei mir auch schon.

Trotzdem kann ich dir sagen, dass die Toilette für deutlich mehr als den Notfall genutzt wurde. Sprich: Viele haben die Ansage einfach missachtet und sind gegangen, wenn sie mal mussten. Das Problem ist eben, wenn der Tank voll ist, kann wirklich keiner mehr. Und dann haben alle ein großes Problem, die dann wirklich dringend müssen. Ich habe es in meinem Leben aber noch nie erlebt, dass die Toilette voll war. Trotz Hin- und Rückfahrt und egal ob von "Nofalltoilette" die Rede war oder nicht. 

Ihr haltet sowieso oft genug an Rastplätzen, die Busfahrer haben ihre Lenk- und Ruhezeiten und müssen auch Pausen machen. Ob sie diese einhalten, ist eine andere Sache ;) Ich habe damit noch nie Probleme gehabt und konnte immer rechtzeitig gehen. 

Wichtig ist, dass du dein Smartphone und Kopfhörer dabei hast. Ich habe mir für die Fahrten bereits eine Powerbank mit 21.000mAh gekauft, um mein Smartphone immer ausreichend laden zu können. Die 21.000mAh reichen völlig aus, wenn man bedenkt, dass die Smartphoneakku's immer so um die 3.000mAh groß sind. Kopfhörer brauchst du definitiv, irgendwann werdet ihr sowieso alles schlafen, aller spätestens auf der Rückfahrt. Kommt immer auch auf die Gruppe und die Uhrzeiten an. 

Als wir nach Meransen gefahren sind war ich einfach im geilsten Bus mit meiner Klasse und noch einer weiteren. Wir haben dauerhaft "Party" gemacht und selbst um 4 Uhr Nachts, als uns die Boxen schon weggenommen wurden einfach Lieder wie "O Tannenbaum" gesungen. Wir haben einfach nicht geschlafen, obwohl die Fahrt auch um die 17 Stunden lang war. Erst auf der Rückfahrt in der Nacht kamen wir dann alle zur Ruhe ;)

Empfehlen kann ich dir auch ein Kissen, damit du dich gut an die Wand oder so lehnen kannst und dabei keine Probleme bekommst. Auch solltest du ausreichend Essen & Trinken dabei haben. Wichtig: Du brauchst sehr sicher Mülltüten! Daran habe sehr oft nur ich gedacht. Ohne ist es sehr schlecht!

Ebenso muss man für die Toiletten an den Raststätten oft Geld zahlen, dafür vielleicht etwas Kleingeld mitnehmen (50 Cent, 1 Euro und 2 Euro Stücke). Wenn ihr nach London fahrt, musst du sowieso das Geld wechseln. Das solltest du unbedingt vorher schon bei der Bank machen. Denke auch daran, dass du am besten das ganze Kleingeld dann in London loswerden solltest, weil die Banken nicht mit Münzen, sondern nur den Scheinen handeln und du die Münzen demnach später nicht mehr wechseln kannst. 

Mache dir auch vorher schon Gedanken um deinen Internetvertrag und schaue, welche Auslandsflat du dir ggf. buchen musst. Eventuell brauchst du dafür noch Guthaben oder wenn du einen Vertrag hast musst du deine Eltern fragen, ob sie es dir erlauben, einen Auslandstarif zu buchen und wie viele etc. Roming solltest du an deinem Smartphone ebenso schon aktivieren, obwohl es normalerweise sowieso immer eingeschaltet ist, damit du auch Empfang und Internet im Ausland bekommst. 

Ansonsten fällt mir auch nicht mehr viel ein. Komplett vorbereiten kann man sich darauf nie so wirklich. Es ist immer etwas neues auch für mich und du weißt normalerweise bzw. oft nicht, wer alles mitfährt und wie die Gruppe sich verhält.

Ich habe sehr langweilige Fahrten erlebt wo selbst Musik schnell verboten wurde und viele die ganze Fahrt nur schlafen wollten. Gleichzeitig aber wie gesagt auch eine Fahrt wo wir nur Jungs + 3 Lehrer waren und dauerhaft das Lied Tremor gehört haben und dazu endliche Gesten und alles erfunden haben, womit wir Stunden Spaß hatten und die ganze Nacht noch durchgehend gesungen haben etc.

__________________________________________________________

Ich hoffe ich konnte dir etwas behilflich sein. Ich wünsche dir viel Spaß in London und wünsche ebenso eine angenehme Fahrt! ;)

Liebe Grüße

TechnikSpezi

Ich Danke dir für diese ausführliche Antwort! Scheinst echt schon ordentlich Erfahrung auf dem Gebiet zuhaben!:)

1
@Stautzi

Ja doch, ein paar Fahrten habe ich schon hinter mir, in den Sommerferien geht's weite! ;)

Bitte bitte! :)

0

heii :-)
das mit der toilette im notfall wurde bei unserer england fahrt auch gesagt. ich hatte eine schlimme blasenentzündung und ich durfte wann immer ich musste zur toilette gehen.meistens wird das nur gesagt um die toiletten sauber zu halten, denke ich. wir hatten eine kleine musik box dabei , hatten musik an und viel geredet. auf jeden fall auch an kopfhörer, handy und ein kopfkissen denken. vielleicht noch eine weste oder eine kleine wolldecke. durch die klimaanlage wird es oft kühl im bus. aber wenn du viel ablenkung durch deine kameraden hast oder du vielleicht ein paar stunden schlafen kannst geht die zeit schnell rum. so wars bei mir auf jeden fall.
ich habe oft panik das mir schlecht wird ( was schon vor kam als ich mit meiner familie nach kroatien gefahren bin) aber mach dir einfach nicht so viele gedanken über das alles , die zeit geht schneller rum als man denkt ;-) viel spass in london :-)

Ich bin man 14 Stunden nach Italien gefahren. Das ging eigentlich. Nehme dir etwas interressantes zu lesen mit (z.B. Tageszeitung, Buch was dich halt interressiert). Handyspiele, Nintendo, PSP empfehle ich nicht, da sich Mitreisende durch Leucht- und Geräuscheffekte gestört fühlen. Weiterhin empfehle ich eine Flasche wasser und Leichten Snack auf der Fahrt. Was die Toilette betrifft brauchst dir keine Sorgen machen, die Busse müssen in der Regel alle 2h Pause machen. Sofern du keine Darm oder Blasenerkrankung hat ist das kein Problem. Wenn du zu Übelkeit neigst nehme entsprechende Medikamente mit.

Ich fahre nächstes Jahr nach Italien und ich hab richtig angst vor weil ich schon bei 6 Stunden Autofahrt Kopfschmerzen bekommen hab und ich in dem Bus nicht schlafen kann weil mein Klassenlehrer meint Fotos machen wenn wir schlafen.. Und wie soll ich überhaupt schlafen? Cbd öl?

0

Nimm Musik ,Bücher ,Hörbücher ,ein Handy und evt. auch Spiele mit

Die Busfahrer dürfen nur eine bestimmte Zeit am Stück fahren so wird es mehrere Pausen an Raststätten geben.

Viel Spass

PS: Meine Klassenfahrt habe ich schon hinter mir


Ja hatte so eine Fahrt letztens erst hinter mir.. Nimm dir aufjdenenfall dein Handy mit wo viel Musik drauf ist. Meistens sind die Lehrer unten im Bus da würde ich hingehen weil man da am besten schlafen kann. Wegen Toilette sollte man sich nicht viel Gedanken machen, da der Bus alle 2 bis 2 1/2 Stunden eine Pause macht.

Was möchtest Du wissen?