Wann kauft man einen Sattel, Wenn man ein Pferd kauft?

12 Antworten

Manche Verkäufer verkaufen die Sättel mit. Da kann man sich aber leider nie sicher sein ob die Dinger auch tatsächlich noch passen bzw. überhaupt irgendwann mal auf das Pferd angepasst wurden oder ob das nicht einfach irgendein alter Sattel ist, den man so mal schnell mit los wird ;-) Ich persönlich würde da lieber immer selber was kaufen. Dazu wartest du bis das Pferd bei dir ist (oder zumindest so lange bis du weißt wann das Pferd genau zu dir kommt), rufst einen Sattler aus deiner Gegend an, schilderst ihm deine Vorstellungen und Budget und machst einen Termin aus. Dann kommt der mit verschiedenen Modellen zu dir an den Stall und ihr könnt testen was am besten passt.

Bzgl. der Trense/Gebiss kannst du diese entweder vom Vorbesitzer übernehmen (hier gilt selbiges wie oben) oder eben eine neue besorgen. Das würde ich aber erst machen wenn das Pferd bereits bei dir ist, dann kann man sie im Notfall wieder zurückgeben falls sie nicht gut sitzen sollte etc. Falls du dir bei der Anpassung unsicher bist, lass einen RL oder jemand erfahrenen aus dem Stall mit drauf schauen, damit das Pferdchen dann auch nichts drückt...

Hi,

also wenn der Vorbesitzer bereit ist, dir die Sachen zu verkaufen und der Sattel auf das Pferd angepasst ist, kann man das schon gut abkaufen. Wenn man aber "neue" Sachen möchte oder der Vorbesitzer die Ausrüstung nicht verkaufen will, kann man Sattel und Trense kaufe, sobald sicher ist, dass es das Pferd wird. Dabei kann das Pferd auch noch im alten Stall beim Vorbesitzer stehen oder du machst das erst, wenn du es bei dir hast. Ein Zaumzeug kann man dann schon direkt kaufen- die Größe ist ja einigermaßen offensichtlich bzw. natürlich kannst du da auch den Vorbesitzer fragen. Für den Sattel sucht man sich vorher einen guten Sattler, der dann normalerweise mit mehreren Sätteln zum Pferd fährt und dann schaut, welcher da drauf passt. Die, die in Frage kommen reitest du dann Probe und entscheidest dann. Dann nimmt der Sattler den Sattel meist nochmal mit und passt ihn endgültig an.

LG

Hi,

Du wirst Dein erstes Pferd vor dem Kauf sicher Probereiten. Da kannst Du Dich durchaus auch für den Sattel interessieren.

Nun kommt es darauf an, von wem Du ein Pferd kaufst. Ein Züchter wird kaum den Sattel mit verkaufen. Wenn Du weißt wann das Pferd bei Dir "einzieht" bestellst Du für den nächsten Tag den Sattler. Dafür muss sich ein Pferd nicht ewig einleben, das kann gleich am nächsten Tag passieren. Der Sattler hat auch Trensen, Halfter usw im Angebot. Sag ihm einfach, Du brauchst "Alles" für ein neues Pferd, da weiß der schon was er mitbringt

Wer hingegen den Reitsport ganz aufgibt, verkauft oft auch den Sattel und sämtliches Zubehör. Wenn Du demjenigen vertraust ihm ein Pferd abzukaufen, kann das Vertrauen auch reichen ihm den Sattel abzukaufen. Du kannst beim Probereiten da einen Blick drauf werfen. Wenn das eine abgenutzte Möhre mit Schrammen und offenen Nähten ist, lohnt sich das Heimtragen aber eher nicht. Wenn der Sattel o.k. ist und nicht nur dem Pferd passt sondern auch die richtige Größe für Dein Hinterteil :-)) hat, kannst Du den durchaus nehmen.

lg

Sattel kaufen, eigenes Pferd

Hallo,

Nun ist es endlich soweit. Ich bekomme mein erstes eigenes Pferd. Ich bin es auch schon Probe geritten, hab es vom TA grob durchchecken lassen und es war alles ok. Allerdings kann ich den Sattel nicht mitkaufen. Da ich erst 16 bin, und meine Eltern das Pferd bezahlen, sie aber nicht unendlich viel Geld haben, können sie eben keinen Sattel für 2500 Euro kaufen. Nun meine Frage, wie kauft man denn jetzt einen Sattel? Ich würde das jetzt so machen, dass ich in den Loesdau gehe, ein paar Sättel "Probe sitze", die richtige Kammerweite aussuche und ihn dann vom Sattler anpassen lassen. Ist das so richtig? (Das gleiche Spiel kann man ja auch mit nem gebrauchten machen). Wenn ich einen neuen Sattel kaufe, in welcher Preiskategorie bekommt man denn eine ordentliche Qualität. Bei Sätteln würde ich nie einen billigen nehmen, das geht nur auf Kosten des Pferdes. Aber übermäßig teuer muss ja auch nicht grade sein.... Danke schonmal für Eure Antworten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?