Wann kann ich meinen Welpen Waschen?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Also du kannst ruhig deinen Welpen waschen,aber du musst darauf achten das er sich nicht verkühlt-also du musst ihn danach mit den Fön richtig trocken föhnen und nicht gleich wieder ins kalte lassen.Also es gibt da extra Hundeshampoos,aber ich denke das ph-Neutrale geht auch mal für den Notfall.Viel Spaß beim baden! Liebe Grüße sanny77

du solltest ihn bei diesem wetter überhaupt nicht baden und wenn, dann mit hunde-shampoo, aber es reicht, wenn du einen alten waschlappen mit warmen wasser nimmst und ihn anschließend gut trocken rubbelst oder ihn gleich an einen fön gewöhnst, musst du aber ziemlich weit weg halten.

Einen Hund soll man höchsten 1x im Jahr waschen,außer Er hat ein Hautproblem,und das gild auch für einen welpen.Mein Hund hatte sich einmal in Fischabfall gewälzt, der am Sportplatz entsorgt war ,da kam Er außer der Reihe zum Baden.je nach Fell sollt man den hund kämmen dann geht der Schmutz schon raus.Und wenn Baden nur Hundeschampo nehmen.Im Winter nur im äußersten Notfall und dann trocken föhnen und anschließen eine stunde warten ehe der Hund wieder rauskann.

Auf keinen Fall waschen,du riskierst ne Lungenentzündung!

So gut es geht trocken rubbeln, wenn das Fell trocken ist ausbürsten.

Es reicht eigentlich, wenn du ihn mit einem Handtuch richtig abrubbelst und wenn es ganz schlimm ist mit einem feuchten Waschhandschuh abwischst. Bei Matschpfoten kannst du dir auch eine kleine Wanne mit lauwarmem Wasser hinstellen und eine Pfote nach der anderen eintauchen und säubern. Ist übrigens eine gute Übung für später, dann kennt er das schon. Ich halte nichts davon Hunde mit Shampoo zu baden ( außer sie haben sich in Sch... gewälzt, klar!). Bei den Temperaturen im Moment wäre es absolut gefährlich mit dem Kleinen rauszugehen, solange er noch feucht ist. Und ein neun Wochen alter Welpe muss ständig raus!

Was möchtest Du wissen?