Wann ist der freie Fall lebensgefährlich?

7 Antworten

Kann man nicht pauschal sagen. Kommt auf den Untergrund, die Person an sich, die Aufprallstelle am Körper, etc. an.

also auf beton einfach gesagt.

0
@Marko1131253

Mhhm.. durschnittliche Person? und mit welcher Körperstelle kommt er auf?

0

Gibt Personen die gestolpert sind und durch den Sturz gestorben sind.

Also es gibt jetzt keine sichere Fallhöhe und ein Sturz kann immer tödlich Enden, es nimmt hald mit steigender Fallhöhe nur die Wahrscheinlichkeit zu, dass man stirbt.

schwer zu sagen.. je nach umständen kann man schon sterben, wenn man nur stolpert.. es gibt aber auch Vorfälle wo Leute aus dem 7ten Stock gefallen sind und das ohne Kratzer oder nur mit Brüchen überlebt haben..

Der freie Fall ist nie lebensgefährlich.

Beim Aufprall kommst darauf an, wie schnell man worauf mit welchen Körperteilen aufkommt.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

ab 3 metern wirds schon kritisch...während der Arbeitszeit natürlich, zum Frühstück kriecht da keiner oben rum!

Was möchtest Du wissen?