Wann benutzt man woods und wann forest?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

wood und forest kann gleichbedeutend sein, muss es aber nicht. Es kommt - wie so oft - auf den Kontext an.


Bei der Übersetzung hilft ein gutes (online) Wörterbuch, z.B. pons.com,

bei der Definition und mit Beispielsätzen helfen einsprachige Dictionaries, z.B.:

das oxforddictionaries.com, das Longman Dictionary of Contemporary English online, das Oxford Advanced Learner's Dictionary oder auch das merriam-webster.com.

AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ähnlich wie Wald und Forst, Wald ist eher der wilde, ein Forst ist angepflanzt und von einem Förster gepflegt und oft eingezäunt. Aber einen wirklichen Unterschied gibt es nicht.

In manchen Zusammenhängen ist forest etwas "poetischer".

Oder dann auch "woods" statt "wood"

Es gibt für vieles Wörter verschiedener Herkunft, die fast das gleiche bedeuten.

Wood (auch gleichzeitig "Holz") ist gälischen Ursprungs, forest aus dem lateinischen.

Fester Ausdruck ist aber: living in the woods (sowas wie "Hinterwäldler")


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adabei
30.08.2016, 09:56

Das mit dem "poetisch" sehe ich genau umgekehrt. Wenn, dann ist sicher "Wood(s)" das poetischere Wort.

"a walk in the woods" hört sich für mich poetischer an als "a walk in the forest".

1

Ist nicht leicht zu beantworten, da ich das nur im Gefühl habe.

Es gibt feststehende Ausdrücke mit "forest", die mit "woods" nicht gehen, z.B. Sherwood Forest (Robin Hoods Versteck).

Ansonsten bedeutet "woods" auch "Holz", nicht nur Wald. "Forest" dagegen immer einen richtige Wald, einen Forst.

"Behind the house ist a pile-up of wood(s)". Das kann man nicht mit "forest" sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blindi56
30.08.2016, 09:32

Sherwood Forest ist ja ein Eigenname, es war esozusagen ein "Staatsforst", also ein eingefriedetes Waldgebiet.

Und "pile of woods" ist ein Holzstapel.

0

Um solche Unterschiede zu verstehen, schaut man sich am besten die Erklärungen in einem einsprachigen Wörterbuch an:

http://www.oxfordlearnersdictionaries.com/definition/english/forest?q=forest

http://www.oxfordlearnersdictionaries.com/definition/english/wood?q=Wood

Dort, wo sich "forest" und "wood(s)" in der Bedeutung decken, ist also der Hauptunterschied der, dass es sich bei "wood(s)" um einen kleineren Wald handelt.

Dass in poetischer Sprache eher "wood" verwendet wird sieht, man vielleicht auch daran, dass es in vielen Sprichwörtern vorkommt.

"We are not out of the woods yet." (~ Wir sind noch nicht aus dem Gröbsten raus.)

 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wood heisst Holz, Gehölz, oder manchmal auch Latte (im Sinne von Erektion). Forest bezieht sich auf ein sehr großes Waldgebiet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau für die unterschiedlichen Definitionen bitte in ein einsprachiges Wörterbuch.

Online empfehle ich das Longman Dictionary of Contemporary English. 

Gruß, earnest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?