Wann benutzt man diese Zeitform im Englischen?

4 Antworten

Die "-ing Form" weist immer darauf hin, dass der Verlauf im Vordergrund steht. Deswegen nennt man sie auch "Verlaufsform". Das "ansehen" war ein längerer Vorgang, der im Gange war. Oft wird das verwendet, um eine Unterbrechung zu beschreiben.

"I was watching the game when the advertisement popped up"

Das nennt sich past progessive.

Die andere Form nennt sich simple past und beschreibt Aktionen, die in der Vergangenheit abgeschlossen wurden. Es steht nicht der Verlauf der Aktion im Vordergrund, sondern dass die Aktion passiert ist.

"I watched my favorite show yesterday"

Hier mal eine Liste mit allen Zeitformen und wann man welche verwendet, inclusive aller Signalwörter.

https://www.englisch-hilfen.de/grammar/englische_zeiten.htm

Hallo,

hier geht es um den Unterschied zwischen dem Past Simple I watched und dem Past Progressive / Continuous I was watching.

das Past Simple wird bei regelmäßigen Verben durch Anhängen von -ed ans Verb gebildet (work - worked).

Für unregelmäßige Verben findest du die Form in der zweiten Spalte der Liste mit unregelmäßigen Verben.

Das Past Simple benutzt man für abgeschlossene Handlungen oder Ereignisse in der Vergangenheit.

Das Past Progressive/Continuous wird gebildet mit was (I, he, she, it) / were + Verb + ing

Es wird verwendet für:

- lang andauernde Handlungen in der Vergangenheit

(The baby was crying all afternoon. He was waiting for the train.)

- wenn zwei vergangene Handlungen gleichzeitig verlaufen:

Father was reading the news while mother was cooking.

- eine lange Handlung, die von einer kurzen (meist plötzlich) unterbrochen wird.

Die längere Handlung steht im progressive, die kürzere im simple.

They were eating when suddenly the bell rang.

- wenn eine Handlung zu einem bestimmten vergangenen Zeitpunkt, oder innerhalb einer genau begrenzten Zeitspanne verlief:

On Friday between four and five I was having tea with my grandmother.

Signalwörter für die Past Tenses: yesterday, last (week, month, year, etc.) in September (last year), on Monday (last week), at five o'clock, ago

Die Grammatik und Übungen zum Past Simple und Past Continuous, sowie zu allen anderen englischen Zeiten findest du auch im Internet bei ego4u.de und englisch-hilfen.de.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen!

:-) AstridDerPu

https://www.youtube.com/watch?v=9uQWxiywr6g

So, oder man benutzt es, wenn man etwas getan hat, z.B. "I was watching TV,..."

Und dann etwas diese Handlung unterbricht "when I suddenly heard a weird noise upstairs" oder "when my father asked me to..." etc.

Das erste, wenn man durch die Verlaufsform ausdrucken möchte, dass während man etwas anschaute, etwas anderes passierte.

Das zweite, wenn das erste nicht zutrifft.

also zum beispiel I was watching TV while i breathed oder?

1
@emil319

Nö.

Durch dein Atmen wird das Fernsehen ja nicht unterbrochen.

"I was watching TV, while I was breathing."

Bei beiden Aussagen würde der Verlauf der Aktionen im Vordergrund stehen.

"I was watching TV, when suddenly the screen went black."

Das wäre eine Unterbrechung der ersten Aktion durch ein anderes, plötzlich eintretendes, Ereignis.

2

Was möchtest Du wissen?