Wanddurchbruch für Kabel?

6 Antworten

Ein Bohrhammer macht auch bei Beton keine Zicken!

Alles andere ist unnötige Quälerei für Mensch und Maschine.

Für Wände aus Porenbeton oder Kalk-Sand-Stein, sollte ggf. auf eine gute Schlagbohrmaschine ausreichend sein.

Ein Bohrhammer lässt sich im Baumarkt auch stundenweise ausleihen.

Meine persönliche Meinung ist:

Als gelegentlicher Hobby-Handwerker bekommst du für 15,- EUR ein Bohrer & Meißel-Set, mit dem du auch andere Arbeiten erledigen kannst.

Für das gewünschte 15 mm Loch enthält das Set einen 16 x 160 mm SDS-Bohrer.

Je nach Wandstärke solltest du das Loch vor bohren!

Am Häufigsten werden Löcher in 6 mm und 8 mm im Haushalt gebraucht.

Praktisch können die Flach- und Spitzmeißel sein. Zum Beispiel beim Entfernen alter Fliesenbeläge.

ACHTUNG!

Bei dem folgenden Angebot handelt es sich um spezielle SDS-Bohrer.

Der Begriff SDS bezeichnet ein Bohrerschaft-System für schlagende und drehende Elektrowerkzeuge wie Bohrmaschinen und Bohrhämmer. Bei diesem Einstecksystem ist der Bohrerschaft mit speziellen Nuten versehen, die eine bessere Kraftübertragung gewährleisten.

Für die Aufnahme sollte das Bohrgerät über ein geeignetes SDS-Bohrfutter verfügen.

Makita® D-46361 SDS-Plus Bohrer / Meissel Set Bohrersatz Spitzmeissel 10 tlg.

https://www.ebay.de/itm/224198440190?chn=ps&norover=1&mkevt=1&mkrid=707-159967-267642-0&mkcid=2&itemid=224198440190&targetid=1597449508726&device=c&mktype=pla&googleloc=1004437&poi=&campaignid=15996660938&mkgroupid=138217480928&rlsatarget=pla-1597449508726&abcId=9300802&merchantid=138407149&gclid=EAIaIQobChMI1_G7so6P9gIV4hoGAB0Qmg1CEAQYBSABEgJFTPD_BwE

Viel Erfolg!

 - (Handwerk, Renovierung, Heimwerker)

Die "normalen" SDSplus-Hammerbohrer bzw. Betonbohrer gibt es bis zu Durchmessern von 30mm oder so, das nächste übliche Maß wären in deinem Fall 16mm.

Du musst dann nur auf die Wandstärke achten, nicht dass der Bohrer zu kurz ist.

Für Trockenbauwände wäre eine Lochsäge das Mittel der Wahl.

es gibt Durchbruchbohrer bis zu 40mm durchmesser, aber dafür braucht man auch eine geeignete Maschine (am besten eine Hilti mit genug Power) soll es noch größer werden musst du eine Diamant Bohrkone benutzen...

Beides kann man in jedem guten Baumarkt oder Werkzeug Verleihfirmen für kleines Geld auch stundenweise ausleihen

Mit einem 16-mm-Mauerdurchbruchsbohrer kannst Du bequem ein Loch mit dem gewünschten Durchmesser bohren.

Dafür gibt es lange Steinbohrer in Verbindung mit einer Schlagbohrmaschine.

Was möchtest Du wissen?