VW T5 4-Zylinder-TDI 1,9 L/63 KW Kauf empfehlenswert?

5 Antworten

ich hatte einen als dienst Auto,verbrauch ca 11ltr.auf 100km und bei 180 000 hat es das getriebe zerlegt,muss dazu sagen dem wurde nichts geschenkt sondern musste täglich Leistung bringen

ich hab den in Passat gefahren bis 450 000 km ohne Nenneswerte probleme dann kamen Turbo und einspritzpumpe.. allerdings Verbrauchswerte von 5,5 litern im drittelmix . IM Bus ist der aber recht lahm und da würde ich auf den 2,4 liter gehen um auch Vorwärtz zu kommen. Joachim

ab 110000km gehen die meissten Reparaturen los wie Radlager, Steuerriemen, Klimakompressor usw. Um diese Kosten zu vermeiden werden Fahrzeuge dann verkauft. Gut ist es wenn die dann von einem Sponsor wie dir gekauft werden. Dies betrifft aber alle Marken

hoher Ölverbrauch beim VW 2.0 TDI-Motor

bei ca 47000 km leuchtet bei meinem VW T5 2.0 TDI das gelbe Warnlämpchen auf, Ölstand zu gering. Habe bis heute (50300 km) 2,5 l Öl nachgefüllt (5W30, 504/507). nach dem ersten Ölwechsel musste nichts nachgefüllt werden.

Frage: Weshalb ist der Verbrauch nun so hoch?

...zur Frage

Audi A3 Cabrio Unfall

Hallo Leute, ich hate einen Unfall mit meinem Audi A3 Cabrio (einer ist mir vorne reingefahren, siehhe Bild). Nun meine Frage: Lohnt es sich mein Auto zu reparieren oder soll ich es lieber verschrotten? Hier meine Autodaten: Baujahr: 2000, Motor: 1,9l 4 Zylinder TDI mit 130 PS, Ausstattung: Vollausstattung

Freue mich auf eure Antworten M.f.G. thejojogamer

...zur Frage

VW T4 Aggregat in T5 einbauen

Hallo alle zusammen

Mich regen die aufgeblasenen 4 zylinderaggregate des t5 mittlerweile derart auf, dass ich am überlegen bin, ob es nicht möglich ist ein altes Aggregat wie den 4 Zylinder 105PS TDI gegen den 5 Zylinder 102 PS TDI des t4 zu tauschen.

Das t5 Getriebe sollte, da gleiche Leistungsklasse da ja keinen Stress mit haben. wie sähe das platzmäßig aus?

...zur Frage

T5 Kastenwagen 1,9 TDI Economy Classic 75kw von LKW auf PKW umschreiben lassen?

Wollte fragen ob es möglich ist den Wagen wie oben genannt von LKW(war ein Firmenwagen) auf PKW (für mich) umzuschreiben da er beim Händler noch als LKW läuft. Ist das möglich bzw was wäre da zu machen bzw ungefähre Kosten kennt sich da wer aus?

...zur Frage

10000 kw Heiz-und Haushaltstrom in 12 Monaten

Meine Freundin (Singlehaushalt 70 qm) hat eine Nachtspeicherheizung und verbraucht haushaltsstrom. Dafür bezahlt sie monatlich 150.00 € Vorauszahlung. der Anbieter (EON) hat seit juni 2013 nicht abgerechnet. Jetzt bestand ich auf einer Abrechnung damit man weiß was auf einen zukommt. Die Überraschung Verbrauch von Heiz- und Haushaltsstrom über 10000 kw mit Hoch-und Niedrigtarifzähler und eine Nachzahlung von 1485.00 €. Wenn man davon ausgeht, dass ein Normal-Single täglich ca. 15 kw verbraucht, so kann man doch nie auf diese Summe kommen? Weiß da jemand Rat? Natürlich habe ich erstmal Einsruch gegen die Rechnung per Einschreiben erhoben. Wie soll man jetzt weiter verfahren. Es handelt sich um ein 2 familienhaus, der Vermieter wohnt in Parterre, meine Freundin im 1.Etage. Für eure Meinung wäre ich sehr dankbar.

...zur Frage

Kaufberatung Audi A4 B6 oder A6 C5, C6?

Hey, will mir in 2 Monaten einen Audi holen. Preisklasse bis 8000 Euro.

Sollte ein Diesel sein. Automatik tiptronic. A4 B6 oder A6 C5, C6 stehen zur Auswahl.

Limousine wäre am besten.

Würde natürlich lieber den C6 haben. Doch ich muss auf das Geld achten.

Am fettesten wäre es wenn sich jemand wirklich gut auskennt und mir so eine kleine Kosten liste erstellen würde. (Fahre 1000km Monat)

BSP: ( Monatlich )

B6: 1,9 Tdi: Verbrauch: 70 Euro, Verschleiß: 50 Euro / Steuer im Jahr: 450 Euro, Versicherung im Jahr bei 75%: 800 Euro 2,5 Tdi: Verbauch: 100 Euro, Verschleiß: 70 / Steuer im Jahr 520 Euro, Versicherung 910 Euro

C5: 1,9 Tdi: Verbrauch: 80 Euro, Verschleiß: 60 Euro / Steuer im Jahr: 450 Euro, Versicherung im Jahr bei 75%: 880 Euro

C6

usw usw.

Wäre sehr nett wenn das einer machen könnte. Kann mich echt nicht entscheiden.

MfG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?