VW LUPO welcher Kraftstoff muss getankt werden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mit Ausnahme von E10* und Diesel kannst du problemlos alles was an der Sapfsäule zur Verfügung steht tanken. Egal ob da steht: Super bleifrei, Super 95, Super E5 95, Super ROZ95 bleifrei und egal wie man das noch kombinieren kann, ist alles ein und derselbe Kraftstoff. (Wie gesagt außer E10).

Du kannst auch Super Plus 98 (ebenfalls in allen Wortkombinationen) tanken. Das ist ein etwas höherwertiger Kraftstoff. Jeder Motor der mit 95 Oktan läuft, läuft auch mit 98 Oktanbenzin. Nur bringt das abgesehen von einem schneller werdenden Geldbeutel dem Motor nix. Aber laufen tut der damit auch.

* PS: Wenn dein Fahrzeug für E10 zugelassen ist, kannst du auch damit tanken. Aber informier dich, ob VW dir das garantiert. Manche Hersteller sind so lustig, geben ihr KFZ für E10 frei, aber falls es dennoch zum Motorschaden kommt sträuben sie sich davor den zu übernehmen.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es steht doch da: Bleifreies Superbenzin mit 95 Octan.

Bitte tanke kein E10, sondern E5, es ist zwar 2ç teurer als E10, der Alkohol kann aber Dichtungen im Kraftstoffsystem unbrauchbar machen. 1998 hat noch niemend an E10-Kraftstoff gedacht und deshalb wurden keine alkoholfesten Teile verbaut. Ein Problem in Kraftstoffsystem könnte bei so einem alten Auto einem wirtschaftlichen Totalschaden gleichkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie es im Tankdeckel steht: Benzin 95 Oktan oder Benzin 91 Oktan (bei verminderter Motorleistung und erhöhtem Verbrauch).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Super Bleifrei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?