vw t4 öldruck problem

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

wann hast du den letzten öl wechsel gehabt? öl stand haste aber schon kontroliert?

hast du zwischen durch ein anderes öl nachgefült??

bsp. bekannter von mir braucht 0W40 hat aber sein öl gewechselt auf 15W30 leichtlauföl. am anfang war sein öl noch so flüssig das der öldruck sensor den druck nicht messen konnte. nach ca. 300KM fahrt, so berichtete er mir, hat die öl lampe nicht mehr geleuchtet. das öl wurde schmutzig und der druck sensor konnte den öldruck messen.

MFG scooby

öl hab ich genug und auch das richtige. das problem mit der öldrucklampe habe ich schon seit nem jahr. ölwechsel ist erst ne woche her

0
@Schwarzgelb7

hab mal in paar T4 foren geschaut. ne rückruf aktion hab ich nicht gefunden. es gibt mehrere möglichkeiten. vor der ölpumpe is ein grobmaschiges sieb. wen das wegen ölschlam zu sitzt, könnte bei niedrigen drehzahlen der öldruck zu niedrig sein. genau so wen die leitungen wegen ölschlamm verstopft sind. dann könnte der öldruckschalter selber ein fehler haben. unabhängig das bei höheren drehzahlen die öldrucklampe nicht leuchtet. oder die pumpe selber sagt allmählich tschüs. frag mal lieber bei deiner werkstatt nach. MFG scooby

0
@scooby

ja ich war schon in mehreren werkstatten und sogar bei vw kfz fachbetrieb selbst und durfte für nichts n paar hunderter blechen -.- aber danke für deine hifreiche antwort

0
@Schwarzgelb7

danke für den stern, wen du aber schon in versch. werkstätten warst, dann war meine AW nicht hilfreich. hättest mir daher kein stern vergeben brauchen. letzte möglichkeit die mir noch einfäült fals es die werkstätte nicht schon gemacht haben. steuergerät tauschen oder neu programieren. MFG scooby

0

Ölpumpe wechseln, oder Lämpchen abklemmen

Was möchtest Du wissen?