Vorstellung für Eltern im Kindergarten

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Rechtschreibfehler: - "ich" klein schreiben, wenns nich am Satzanfang ist - "das Gewinnen vieler neuer Eindrücke" - "binich" zu "bin ich" trennen

Inhaltlich: Es freut sich bestimmt jeder Leser, wenn du in ein oder zwei Sätzen ein paar persönlich Informationen hinzufügst. Z.B. Hobbys, Beschäftigungen und Vorlieben sind gerade für die Kinder interessant. Am Besten passt das meiner Meinung nach vor dem Satz: "Ich möchte das Praktium nutzen um...".

Stilistisch ist es schwer zu beurteilen, da man als Nicht-Beteiligter den üblichen Umgangston nicht kennt. Ist es z.B. eine eher geschäftliche, seriöse Mitteilung, sollte statt "Mamis & Papis" mindestens "Mamas & Papas" oder eher "Eltern" verwendet werden. Um das Ganze ein wenig abzurunden, kann man zum Schluss anstatt "...stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. - Leerzeile- Liebe Grüße, Julia xyz" auch schreiben: "...stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung, - Leerzeile - Ihre Julia xyz"

Viel Glück und Erfolg!

das ''Gewinnen'' groß schreiben, sonst passt das :)

Das ist ein super Text , vlt. ist das Mami und Papi ein bisschen Übertriben du redest ja Erwachsene an , und keine kleinen Kinder auch wenn sie welche haben .

Was möchtest Du wissen?