Vorskizzieren auf Leinwand?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich nehme oft einen wasservermalbaren Buntstift in einer hellere Farbe. zb hellgrau, orange... 

Ich skizziere mit einem 2b Stift immer leicht vor. Ich radiere die Linien nicht, da man sie am Ende nicht mehr sieht (zumindest bei mir mit Acryl nicht.

Mit einem ganz weichen Bleistift (6B) vielleicht, und ohne Druck.
Aber was für eine Art Farbe willst Du nachher auf die Leinwand bringen? Acryl? Öl?
Versuch die Vorskizze mit einem extrem mit Verdünner aufgehellten, in der Basis aber dunklen Farbton der Acryl- oder Ölfarbe selbst. Dann brauchst Du später auch nicht zu radieren; Du übermalst dann gegebenen Falls nur.


Benutze Acryl. Bei hellen Farben schimmert der Bleistift auch durch was ich aber nicht schlimm finde da es zu meinem Stil passt.

0

Bleistifte H sind sehr hart und eignen sich nicht  zum skizzieren. da wäre  B besser. Du darfst auch nicht stark aufdrücken.

Was möchtest Du wissen?