Von Freundin betrogen im Urlaub

19 Antworten

...außerdem...meinst du nicht dass es reichlich unfair von ihr ist so 'ne nummer erst abzuziehn und dann sozusagen gefühlsinsolvenz anzumelden, weil sie ein megaschlechtes gewissen hat und dir das ganze auch noch zu SAGEN??? mit den worten : es tut mir sooo leid!!! also wirklich, das ist die höhe!! jetzt darfst du also auch noch mit zwei total gegensätzlichen gefühlen zurecht kommen ! a) verletzt sein b) verzeihen und sie selber trösten! je gehts noch? wenn du denkst, deine freundin wär sooooo ein lämmchen, dann empfehle ich dir den ausgang aus der märchenabteilung spätestens jetzt zu suchen...

Für manche ist Urlaub Ausnahmezustand der erst wieder endet wenn sie wieder Zuhause sind. Da gehört dann eben der Weg zum Hotelzimmer und der Tag danach auch noch mit dazu. Hör dir an was sie dazu zu sagen hat, dann wird (hoffentlich) klar ob sie daraus gelernt hat und ob noch Gefahr für eine Wiederholung besteht und danach kannst du entscheiden was dir lieber ist, ein scharfer Schnitt oder eine zweite Chance. Fehler sind dazu da, dass irgendein armer Tropf sie macht, unfehlbar ist keiner von uns, entscheidend ist nur ob wir in der Lage sind aus unseren Fehlern zu lernen oder diese immer wieder begehen. Aber das kannst du nur in der persönlichen Auseinandersetzung mit ihr herausfinden.

Alkohol ist keine ausrede :) Alkohol verdrängt Nur die hämmungen. Was Im endeffekt heißen kann das sie es wollte aber es sich nie getraut hat Weil sie vlt einfach dich liebte... Aber genau aus dem Grund das sie es wollte würde ich mich an deiner stelle nicht auf so einen piss einlassen. Sie ist deine erste grosse liebe das heißt aber nicht das die zweite nicht besser werden kann. Ich verstehe dich.. Es ist schwer

Habe meinen Freund mit meinem Ex betrogen...?

Hallo Community,

ich habe ein Problem. Ich bin jetzt seit ungefähr 4 Monaten in einer Beziehung, mehr oder weniger glücklich,

Jetzt hat sich gestern mein Ex bei mir gemeldet, er sei wieder solo, und er wolle "Dinge wieder gut machen" und einfach mal mit mir reden. Ich hab ihn zu mir eingeladen und wir haben uns unterhalten, war auch alles in Ordnung.

Und dann...nun, wir hatten praktisch "Versöhnungssex". Das war das erste Mal seit mehreren Jahren, dass ich das überhaupt so zulassen konnte, sonst kamen bisher immer bei der kleinsten Annäherung vom Freund extreme Flashbacks, Ausraster, Selbstverletzungen etc. Ich hab ihn also betrogen, aber wirklich Leid tut mir das nicht.

Ich bin mir im Moment total unsicher, ob ich meinen Freund wirklich liebe, er ist ein sehr netter Kerl, aber ich sehe ihn eher als "normalen" Freund als als festen Freund.

Irgendwelche Tipps, wie ich das mit ihm am besten besprechen kann? Danke, Angelinea

...zur Frage

Ich habe sie zum zweiten Mal betrogen

Hallo liebe Community! Meine Freundin und ich (beide 19) sind seit 4 Jahren zusammen. Ich habe sie vor zwei Jahren als ich nach einem Streit mit ihr angetrunken auf einer Party war, betrogen und war mit einer bekannten im Bett gelandet. Sie war natürlich erstmal zurecht sauer als ich ihr das gestanden hatte. Aber sie verzieh mir und nach ein paar Wochen waren wir so verliebt wie nie zuvor. Nun ist es so dass ich sie vor 2 Wochen erneut betrogen habe und dass mit einer guten Freundin von ihr. Erst habe ich versucht es zu verheimlichen aber dann gestand ich es ihr doch. Sie hat mich nur angeguckt und seitdem ignoriert sie mich (wir wohnen zusammen). Sie guckt mich nicht mehr an und kocht für sich alleine usw. Einmal saß sie auf der Veranda und hat geheult. Ich hab versucht mit ihr ins Gespräch zu kommen aber sie hat mich nur angeschrien, dass ich sie nicht anfassen solle. Ich brauche Rat :( Dieses Kalte Verhalten macht mich psychisch fertig :( Ich hab ihr schon gesagt, dass es mir leid tut. Doch sie hat mich nur angeblafft: Und mir tut es weh. Ich will sie nicht verlieren ich liebe sie so sehr. Wie kann ich sie besänftigen?

...zur Frage

Wie kann ich ein schlechtes Gewissen in einer Beziehung bereinigen?

Hey leute

Bijn zurzeit dabei, eine Beziehung mit jemanden aufzubauen. Er hat sich die letzte Woche nicht gemeldet gehabt, da er Zeit zum Nachdenken gebraucht hatte (wurde in seiner letzten Beziehung ausgenommen und verarscht). Jedoch hat er mir dies erst im Nachhinein gesagt dass er nur Zeit gebraucht hatte um sich über allem im Klaren zu werden. Ich war in dieser Woche so verzweifelt und alles, da ich dachte ich habe alles falsch gemacht, er wolle mich nicht mehr usw, sodass ich an dem Abend bei einem Freund war und wir 'Petting' hatteb^^

Mich plagt so ein ekelhaft schlechtes Gewissen. Ich fühle mich schäbig und mir selbst untreu. In seinem Status zB steht gerade etwas von verp..s dich sch.....er weiß nichts davon, dennoch beziehe ich den Status natürlich aufgrund dieses Gewissens sofort auf mich. :( ich weiß nicht, was ich tun soll, ich sehe ihn heute Abend..

Danke im Voraus

...zur Frage

betrogen worden im internet

hallo meine freundin hat sich bei evaykleinanzeigen sich ein handy bestellt und es kam nie mal an bei ihr sie hatte aber 400 euro vorher überwiesen dann hat sie anzeige erstattet und rausgefunden das die person die betrogen hat schon total oft betrug im kleinanzeigen begangen hat und es schon ermittelt wird gegen die person. laut polizei 25 mal was kann der person jetzt bevorstehenden? ahso ich hatte denn Betrüger auch einmal erreichen können und gefragt wieso er das tut, und ob er weiß was jetzt passiert seine aussage war es tut ihm leid und er hätte doch überhaupt keine vor strafen. und war auch sonst noch nie bei polizei bekannt

...zur Frage

Freund im Rausch fremdgeküsst - wie würden ihr reagieren? Bitte um sachliche Antworten

Guten Morgen allerseits,

ich denke die Überschrift sagt mehr als tausend Worte. Das schlimmste was hätte passieren können ist wahr geworden - ich wurde betrogen. Ich habe erfahren, dass mein Freund mir fremdgeküsst hat - im Rausch (wie solls auch anders sein?) Klar werden viele von euch nun denken "Oh man was hat die alte da gibt es weitaus schlimmeres" Klar! Das sehe ich auch so vielleicht bin ich auch deshalb so gefasst. Dennoch. Wir schworen uns Treue - und ich habe ihm vertraut.

Wir hatten gestern ein Klärungsgespräch. Ich war völlig aufgelöst - verständlich? Er war für mich immer der ehrlichste Mensch, ich konnte ihm vertrauen (trotz meiner Eifersucht). Und nun? Tja ich weiß es nicht. Es war ganz anders als sonst. Er war so lieb und versucht alles um es wieder gut zu machen. Es war ein Ausrutscher. Hat nicht jeder eine 2te Chance verdient?

Er sagt er bereut es und habe es mir nicht erzählt weil er Angst habe ich würde mir etwas antun. Das stimmt, ich bin teilweise sehr labil und bin wirklich aus allen Wolken gefallen als ich es erfahren habe. Ich konnte nicht mehr aufhören zu weinen, zu schluchzen und zu zittern.

Er habe zu viel getrunken und einen großen Fehler gemacht. Entschuldigt hat er sich oft genug, doch reicht das? Ich glaube ihm, dass es einfach zu viel war. Doch dies ist keine Entschuldigung. Oh man... im Rausch.. So Typisch. Und naja er meinte immer er habe sich im Griff - nur dort eben nicht. Dieses eine mal. Er schwor es war "nur" küssen und einmalig. Er hatte Tränen in den Augen - das hatte er noch nie. Er hielt meine Hände fest umschlungen und umarmte mich, er wischte mir die Tränen aus dem Gesicht - er versuchte wirklich alles.

Er hat jeglichen Kontakt zu dieser Person abgebrochen.

Bitte bitte bleibt sachlich und fühlt euch in meine Situation ein. Würdet ihr verzeihen? Man kann nicht generell sagen "fremdgehen-no go!-ich mach Schluss". Das müsst ihr doch auch denken, oder?

Klar fühle ich mich hintergangen, betrogen usw von dem wichtigsten Menschen in meinem Leben - dennoch bin ich irgendwie nun sehr gefasst. Ich habe viel geweint und schlaflose Nächte verbracht, doch das Gespräch gestern hat mir irgendwie sehr geholfen. Nein ich bin kein kleines, dummes Mädchen welches sofort wieder auf ihn "reinfällt". Aber ihr kennt ihn nicht (ich meine.. ich dachte auch ich kenne ihn) - aber er war ganz anders gestern. Er will so vieles ändern was ich nie von ihm gedacht habe.

Wir verbringen bald ein ganzes Wochenende zusammen und er bot mir an alles durchzusprechen und über alles zu reden. Wir haben schon über vieles geredet. Ich bin sehr gefasst momentan. Irgendwie komisch alles. Welche Fragen hättet ihr noch? Was würdet ihr über diesen Fehler wissen wollen? Ist es überhaupt wichtig?

Wäre jemand bereit mir beizustehen? Mit mir zu schreiben? Mir seine Meinung preiszugeben?

Seid ehrlich aber bitte nicht gemein. Ich bin zwar gefasst aber irgendwie labil und brauche das momentan nicht. Danke euch!

...zur Frage

Mein Freund hat seine Ex-Freundin betrogen,muss ich Angst haben?

also mein freund,war vor einen guten Jahr mit seiner Ex-Freundin zusammen und er war dann im Urlaub mit seinen Kumpels und hat sie dann betrogen, hat dann auch gleich nach dem Urlaub wo er gekommen ist schluss gemacht, aber ihr es nicht ins gesicht gesagt,und sie hat es jetzt von jemanden herausgefunden und ihn in whatsapp drauf angesprochen,aber er schreibt ihr nichts zurück. also hat er nicht die wahrheit gesagt, muss ich mir jetzt sorgen machen wenn er mich betrügt, das er mir auch nicht die wahrheit sagt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?