von der Berufsschule fliegen wegen zu vieler Fehltage?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Was auch immer privat bei dir schief läuft, darf mit deiner Ausbildung nicht kollidieren. du musst es auseinanderhalten, die ungute Situation daheim, bei der du Lösungen brauchst, und die Schule, die deine zukunft bedeutet.

Ohne Abschluss bist du ein ungelernter Arbeiter, bekommst entsprechende Hilfsjobs und verdienst wenig Geld. Das wird dich erneut frustrieren und nicht weiterbringen und letztendlich wirst du auch hier wieder deine Familie dafür verantwortlich machen.

du bist jedoch selbst für dich verantwortlich und musst jetzt das Steuer schnell herumreissen. Geh zum Lehrer, sprich mit ihm und sage glaubhaft, du willst ab sofort die Schule besuchen und keine Fehltage mehr haben, dein Abschluss ist dir sehr wichtig.

du kannst es noch schaffen, aber alles andere in deinem Umfeld muss dir jetzt weitgehend gleichgültig sein, der Schwerpunkt liegt allein bei dir. was willst du? Bleib dran, streng dich an, und verlier nicht dein Ziel aus den Augen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wird immer irgendwo Probleme geben und solange du jung bist können die gar nicht so schlimm sein. Auf der Arbeit kannst du später auch nicht einfach so fehlen, alles hat seine Konsequenzen....

Freunde dich schonmal mit Hartz 4 an wenn du bei jedem kleinen Problem deine Pflichten nicht erfüllst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In jedem Fall ist es für das Zeugnis mehr als schlecht.

Denn bei diesen unentschuldigten Fehltagen kann das Zeugnis noch so gut sein, viele Arbeitgeber werden Dich so erst gar nicht einladen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einer bestimmten Prozentzahl von Fehltagen wirst du nicht zur Prüfung zugelassen, weil dir einfach das nötige Wissen fehlt. Das musst du aber in deiner Schule erfragen, wie viele Tage das genau sind. Fakt ist, dass du die Schule verlassen musst, wenn du das Jahr bereits einmal wiederholt hattest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LTRAUM18
29.02.2016, 09:24

und wie sieht es aus wenn ich auf einer anderen Schule wiederholt habe wie die erste, kann ich dann auch nicht mehr wiederholen?

0

Fehl zeiten werfen immer ein schlechtes bild auf ein, wen du es jetzt wirklich durch ziehst ohne weitere fehl zeiten und besserung zeigst auch in leistung könnte es schon positiv am ende ausgehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist in der Schulordnung zu lesen. Es gibt manche Ausbildungen, bei denen man eine bestimmte Höchstzahl von Fehltage, auch entschulidigte, nicht überschreiten darf. Sonst wird man nicht zur Prüfung zugelassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, es kann schon passieren, dass sie- wenn es so ist- sagen, Du hinkst dem Stoff zu sehr hinterher.

Bist Du denn auf dem Laufenden? Ich würde das vielleichgt mal ganz sachlich einem Lehrer erklären, dem Du vertraust. Dann wissen die wenigstens bescheid,d ass das nicht Deine Faulheit ist, sondern Du z.Z. daheim ziemliche Probleme hast, aber alles dafür tun, die Ausb8ildungsziele zu erreichen.

Viel Erfolg und alles GUte!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Machst Du eine duale oder rein schulische Ausbildung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LTRAUM18
29.02.2016, 09:27

rein Schulische 

0

Was möchtest Du wissen?