Viele Wiederholungen und wenig Gewicht oder viel Gewicht mit wenigen Wiederholungen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo! Gut - dann mal genau. Die Art wie Du trainierst, also in welchem Wiederholungsbereich, entscheidet auch was der Körper hauptsächlich verbessert.

 Der Körper würde niemals freiwillig seine Muskelmasse und damit sein Körpergewicht erhöhen, denn mehr Masse bedeutet eine größere Versorgung mit Energie und somit ein immer uneffektiveres System. Daher reicht es nicht einfach Gewichte zu bewegen, sondern man sollte den Muskeln den richtigen Reiz zu geben.

1-6 Wiederholungen (Maximalkraft): Der Körper verbessert die intra- und intermusuläre Koordination soweit wie er die Belastung ohne die Vergrößerung der Muskeln bewerkstelligen kann.

8-12 Wiederholungen (Hypertrophie): Der ungefähre optimale Bereich um eine Vergrößerung der Muskeln zu erreichen.

ab 15-25 Wiederholungen: Verbesserung der Energiebereitstellung und damit größere Ausdauer bei leichten Belastungen.

Folglich macht es für Dich am meisten Sinn im Bereich von 8-12 Wiederholungen zu trainieren da dort der Muskelzuwachs am größten sein wird.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt zwei verschiedene Muskelfasern . Die für Ausdauer und die für Kraft .
Die für Ausdauer mit vielen wdh. Aber man wird nie wirklich muskulös aussehen , da diese nicht sehr (anders) wachsen .
Die anderen mit wenig wdh. Und diese wachsen größer und man kann Fortschritte sehen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hypertrophie bzw Muskelwachstum bewirkst du mit 8-12 wdh
Maximalkraft mit 3-6 Wdh und kraftausdauer mit 15-20 Wdh

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenig wieder holungen und viel gewicht. Also so 5-8.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viele Wiederholungen und wenig Gewicht: Eher für Ausdauer bzw "allgemeine Fitness"

Wenig Wiederholungen und viel Gewicht: besser für aktiven Muskelaufbau, also wenn man wirklich an Muskelmasse zunehmen will. 

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?