Verzweifelt wegen Langeweile?

5 Antworten

Man kann immer neue Dinge tun! Dafür braucht es natürlich Mut! Und vielleicht auch die Fähigkeit sich vorher zu organisieren...

Wenn du Aufregendes machen willst, fahre Mottorad, Lerne Kampfsport... Aber natürlich kann dich das am Anfang Begeistern aber am Ende wird es auch zu Gewohnheit...Du musst einen Tiefen Grund haben WARUM du diese Dinge tun willst, wenn du es wegen dem "Kick" machst, dann ist das eine schlechte Grundlange...

Zum Beispiel mein Hobby ist Zeichen...Aber es langweit mich nicht, die Bilder auf Instagram hochzuladen und die Leute damit zu inspirieren...Ich möchte Mottorad fahren, weil ich die Flexibilität liebe und weil ich Fotos machen möchte von der Schönen Landschaft...Und das Gefühl der Freiheit spüren will...

LG

Sandy

Wie wäre es denn, wenn du die Beschäftigungen suchst, die viel Zeit und Mühe in Anspruch nehmen? Sowas wie zB eine neue Sportart, die du ein oder mehrmals in der Woche ausüben kannst. Oder versuch, dir selber ein Instrument beizubringen, falls dich sowas interessiert. Das ist sehr schwierig und dauert lange. Ansonsten könntest du auch ein Buch schreiben. Oder lern eine neue Sprache. Die sind immer wieder mal nützlich. Ich weiß ja nicht, ob du gerade eine Ausbildung machst, noch zur Schule gehst, Studierst oder Arbeitest, etc. aber du könntest auch nebenher noch ein Fernstudium machen. Überleg doch mal, ob es Fähigkeiten gibt, die du gerne hättest und dann kannst du dich dahinter klemmen, dir diese anzueignen. Oder du suchst dir ein zusätzliches Hobby. Und wie wäre es damit, sich politisch oder gesellschaftlich zu engagieren?

Falls es gar nicht besser wird, würde ich dir empfehlen, mal mit einem Psychologen darüber zu reden denn du hast recht wenn du denkst, dass das so nicht sein sollte.

Hallo..na wer wird die Flinte denn gleich ins Korn schmeissen?

Langeweile ist natürlich doof..doch du kannst ganz viel dagegen tun..Lesen..Musik hören..Mutter im Haushalt helfen oder wo kaufen gehen.. du kannst sogar ehrenamtlich bei der Tafel helfen..oder Omis beim Ei kaufen helfen.. es gibt soooooo viell was man gegen Langeweile machen kann.......aber niemals dafür das Leben beenden.. einfach wegwerfen wo andere schreien danach ...weil Sie im sterben liegen und gerne mit dir tauschen würden .😣

Packs an..Alles wird gut!

LG Sky...💥💥

Wie werde ich meine glücksspielsucht los?

Hallo an alle ich habe ein riesen Problem mit Spielsucht. Ich kann mir nicht erklären wie ich darein rutschen konnte aber es ist eine Last die mich fast erdrückt. Jedesmal sage ich das ich es nie wieder mache und doch gehe ich jedesmal Automaten spielen es ist als wäre das ein komplett anderer Mensch. Finanziell sieht es natürlich auch dementsprechend aus Freunde Familie Bekannte jedem schulde ich mittlerweile geld. Ich schäme mich dafür so tief gesunken zu sein und versuche davon weg zu kommen aber es ist sehr sehr schwer. Vielleicht hat jemand das selbe erlebt und kann mir ein paar Tips geben. Würde mich freuen bin nämlich im Moment sehr verzweifelt

...zur Frage

Nach 11 Jahre die Freundschaft beenden?

Hallo Leute, ich bin 17 Jahre alt und habe mit einem Kumpel probleme.

Ich kenne meinen Kumpel seit dem Kindergarten und wir haben uns eigentlich bis zur 4.Klasse gut verstanden.

Nach der Grundschule hat er sich so dermaßen verändert, so dass ich ihn überhaupt gar nicht mehr leiden kann.

Er kam nur wegen der Playstation zu mir und das wars eigentlich schon.

Er lügt mich immer an und hat meinen Geschwistern gefragt, dass er mit mir reden würde obwohl das gar nicht stimmt...

Vor 2 Jahren, haben wir immer Fußball Karten gesammelt und ich hatte Cristiano Ronaldo und jeder wollte ihn mit mir tauschen aber statt zu tauschen, habe ich es ihm geschenkt aber was macht er, ER ZERREIßT MEINE WERTVOLLSTE KARTE!!!

Er ist sogar mit meinen Feinden befreundet und er weiß ganz genau, dass ich diese Personen über alles hasse und ist trotzdem mit denen befreundet... das macht mich einfach nur verrückt...

Er hat sich zu einem ekelhaften, perversen Menschen entwickelt... z.b.

Nach der Schule, saß ich draußen vor der BackBude und habe meine Schokoladen-Milch getrunken.

Dann kam er und redet die ganze zeit über Prns und S€X und das langweilt mich zutiefst....

Er ist einfach ein wertloser Mensch für mich geworden und ich denke nach, die Freundschaft zu ihm einfach so abzubrechen und den Kontakt zu ihm zu beenden.....

Was meint ihr? sollte ich den Kontakt zu ihm beenden?

...zur Frage

Wird Allah mir meine sünden verzeihen?

Hallo, Ich (14) habe und begeh warscheinlich auch sehr sehr viele Sünden. Ich habe sehr schlimme sachen gemacht ich habe viel gelogen viel beleidigt war villeicht auch etwas frech zu meinen Eltern und noch schlimmere sachen ich will aber nicht genauer ins detail so einige jungs können sich denken was ich meine. Ich hatte nichs zutun und habe dann einfach nachgedacht was mit mir passieren wird nach dem tod da ich ja viel gesündigt habe und so. Und jetzt wo ich so drüber nachgedacht habe über meine sünden muss ich sagen ich bin echt verzweifelt und weiß ncht was ich nach dem tod machen soll :/. Ich will anfangen zu beten und hoffe das allah mir verzeiht weil ich gerade für all meine sünden bereue ich will mit diesen sachen aufhören und sowas wie "ein neues leben" anfangen, als gläubiger. Ich will vorbereitet sein aufs leben nach dem tod ich will ein mensch werden der wenig sünden oder sogar garkeine sünden macht.

Also wie man betet weiß ich ja ich bin damals auch jeden samstag und sonntag in die moschee gegangen nur ich brauche sowas wie tipps, wie man am besten anfangen kann zu beten so das dass beten wie eine "gewohnheit" wird.

Ich weiß das ich damals sehr viele fehler gemacht habe ich bi auch echt verzweifelt und traurig. Das was ich jetzt gebrauchen kann sind hilfreiche antworten von gläubigen.

Ich sage schonmal danke im vorraus

...zur Frage

Suche nach Metaphern/ Korrelations-Ideen für die Begriffsfelder "Intelligenz" und "Langeweile"

Wie würdet - gerne in Metaphern - Kindern und Heranwachsenden die Frage beantworten, ob sich auch intelligente Menschen langweilen können, oder: ob sich gerade intelligente Menschen notgedrungen in ihrer Umwelt langweilen müssen ?


Ich versuche keine theoretische oder abstrakte Reflexion, sondern suche ein pragmatisches Sprungbrett/ Hilfe, um den Zusammenhang von "Intelligenz" und "Langeweile" zu verstehen. Eine zutiefst nach Rat lechzende Frage also:

Einschlafen und Ausharren in - für andere Gleichgesinnten nachvollziehbaren Situationen/ Personenkonstellationen/ Ereignissen - kann durchaus ein Indikator für Intelligenz sein; andererseits langweilt sich der als "intelligent" etikettierte Mensch nicht, da er Möglichkeiten findet, im Geschehen in sich abzutauchen und mit seinen Ideen eins zu werden, in gedachten Farben zu fühlen, während die Umwelt im Grauen einer Kugeldynamik nachgafft, nach farbigem Himmel fleht oder Kostüme anbetet.

((Unter einem "intelligenten" Menschen verstehe ich keinen, der in Zahlenkombinationen zäh das Leben flieht; in kniffeligen Aufgaben ertrinkt und vergisst/ verlernt, sozial zu denken und fühlen; sondern einen ganzheitlich beschenkten Menschen, der empathisch und logisch Zusammenhänge erschließt, weiterträgt wie vernunftbegabt und sinnlich vereinbart handelt.))


Und: Wie assoziiert ihr einen intelligenten Menschen im Umgang mit dem Versuch, Menschen mit Spielen und Effekten zu betäuben ? Ertrinkt er in den Möglichkeiten oder erstickt er in seinen mentalen, ihn ausschließenden Welten ? Oder: Kann er ihnen souverän gegenübertreten und eigene Wege finden ? Wie beurteilt ihr die Situation und v.a. habt ihr eigene Erfahrungen, die ihr weitertragen möchtet ?

...zur Frage

Wie schaffe ich mich von meinen Freund zu trennen?

Hallo zusammen, Ich schreibe vor allem diejenigen an, denen es vllt ähnlich ergeht oder erging, weil ein psychisch gesunder Mensch das Problem nicht hat und vllt auch gar nicht verstehen kann.

Ich bin seit 5 Jahren mit meinen Freund zusammen. Er ist mein erster Freund. Eigentlich gibt es keine großen Probleme - aber mich begleitet von Anfang an diese eine große Frage, liebe ich ihn wirklich, kann ich überhaupt wirklich lieben? Und wenn man sich diese Frage stellt, hat man eigentlich schon eine Antwort und eigentlich auch schon eine Lösung, die Trennung.

Es ist ein großer Fehler von mir nicht die Wahrheit zu sagen, bzw. es ist ihm total unfair gegenüber, das weiß ich selber auch. Es ist für mich auch nicht richtig, das weiß ich auch und dennoch kann ich die Beziehung nicht beenden. Ich habe schon oft darüber nachgedacht, aber es fällt mir so unheimlich schwer, weil wir uns gut verstehen, viele Gemeinsamkeiten haben und eben auch die besten Freunde geworden sind. Aber wie sich das schon liest, ist das eben nicht alles, was eine Beziehung ausmacht.

Meine Persönlichkeit ist zu schwach, eine Trennung in Angriff zu nehmen. Ich kann bei kleinen Dingen meinen Willen nicht durchsetzen und dann erst recht nicht bei so etwas großem Zeigen. Ich denke ich brauche dabei pyschologische Hilfe. Hat da jemand Erfahrung mit? Ich wäre sehr dankbar!

Sowohl positive als auch negative?

...zur Frage

Ich mag meine beste Freundin nicht mehr

Ich habe eine beste Freundin seit ca. 3 Jahren, nur wird sie mit der Zeit immer unerträglicher. Ich hab das Gefühl als würde sie mich nur ausnutzen, sie bevorzugt ihre anderen Freundinnen viel mehr & mich nimmt sie bloss als sozusagen 'Letzten Ausweg'. Dann hab ich ihr vor einem Monat gesagt, dass ich nicht mehr mit ihr befreundet sein will, weil sie so komisch geworden ist & ich das Gefühl habe, dass sie mich gar nicht mehr mag, dann hat sie aber zum weinen angefangen & mich gebeten es nicht zu tun und da ich ziemlich schnell weich werde hab ich es dann sein lassen, hab sie aber trotzdem gebeten sich zu ändern...dass ging dann 2 wochen gut & jetzt ist sie schon wieder so komisch. Ich könnte zwar endgültig die Freundschaft beenden, aber ich möchte ihr nicht weh tun, weil sie oft sagt, dass sie mich nicht verlieren will und das sehr schmerzhaft für sie wäre und weil mir noch etwas an ihr liegt...überwiegend kann ich sie nicht mehr leiden, aber dann gibt es auch wieder momente in denen ich doch sehr froh bin sie zu haben. Jetzt bin ich echt verzweifelt, soll ich ihr die Freundschaft kündigen? Es wäre auch schmerzhaft für mich, weil ich sie ja noch irgendwie mag...

Dankee schonmal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?