Verteilungsrechnung,Notendurchschnitt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Gibt sicher eine Formel mit der du das berechnen kannst. Man muss aber auch kein Mathegenie sein um das zu verstehen.

Die 2 und die 5 sind mit jeweils 30% gleichwertig, können also zusammengezählt werden. Das wären dann 7 / 2 = 3,5 . Die 3,5 wäre wiederum eine 4.

Jetzt hast du eine 4 die zu 60% zählt, und eine 4 die zu 40%

Wäre im Schnitt eine 4.

Ansonsten wäre es so, dass die erste 4 stärker ist. Deine Tendenz geht also eher zur 3,5 als zu 4,0 .  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt nen sehr simplen Trick:

Du nimmst die Note mal die Gewichtung, addierst alle Produkte mit einander und dividierst das Ergebnis durch die Summe der Prozentgewichtungen.

Also in etwa sowas:

( Note1 * Gewichtung1 + Note2 * Gewichtung2 + ..... + NoteN * GewichtungN )  /  ( Gewichtung1 + Gewichtung2 + ... + GewichtungN )

In deinem Beispiel also:

(2*30 + 5*30 + 4*40) / (30+30+40)

= (60 + 150 + 160) / 100

= 370 / 100

= 3,7


Gruß, Galdur :)

PS: In schnellerer Weise einfach die Prozentzahlen direkt mal die Noten:

2*0,3 + 5*0,3 + 4*0,4

= 3,7

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2 * 0.3+3 * 0.3 + 4 * 0.4=0.6+0.9+1.6=3.1

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FelixFoxx
21.10.2016, 10:08

sorry 2 * 0.3 + 5 * 0.3 + 4 * 0.4=0.6 + 1.5 + 1.6=3.7

0

3x2+3x5+4x4=37

37:10 =3,7

3x2+3x5+4x3=33

33:10 =3,3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Notendurchschnitt: 3,7

(2x3) + (5x3) + (4x4) = 37:10= 3,7

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?