Versteht jemand was von Traumdeutung bzw kann jemand diesen Traum deuten?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich bin keine Spezialistin, habe mich aber ein bisschen mit dem Thema >träumen< beschäfigt. Ich kann dir also nur meine Ideen zu deinem Fall mitteilen. Ob sie dir helfen, entscheidest du selber.

Also: Beim Träumen meldet sich dein so genanntes Unterbewusstsein, wo du alles mögliche abspeicherst, was du im wachen Zustand nicht benötigst oder unterdrückst. Diese Informationen geistern in deinem Gehirn rum und müssen irgendwie verarbeitet werden. Oft sind das Gefühle und Eindrücke, die sich dann mit Bildern verknüpfen. Diese Bilder stammen aus deinem Gedächtnis, also hast du ähnliche Dinge irgendwo einmal gesehen.

Meiner Meinung nach sind Träume dazu da, Ordnung in unserem Gehirn zu schaffen und diese Daten (Gefühle, Sinneseindrücke) sinnvoll abzuspeichern. Deshalb geben sie dir Auskunft darüber, welche Themen zur Zeit dein Unterbewusstsein beschäftigen und an die Oberfläche, also in das Bewusstsein gelangen.

Ich würde gar nicht so viel daran deuten, sondern darauf vertrauen, dass dein Körper, also dein Gehirn, einfach >sauber macht<.

Danke für die hilfreiche Antwort :) Immer wieder toll, wenn es noch Menschen hier gibt, die sinnvolle Beiträge schreiben! 

0

Vermute dazu müsste man deine ganze Geschichte kennen um das zu deuten. Ich habe auch immer wieder Träume die beim drüber nachdenken gut Sinn ergeben - aber nur, weil ich inzwischen weiß was in meinem leben los ist.
Letztendlich wenn es dir seitdem besser geht - super.

Danke für deine Antwort ;) Ja wahrscheinlich ist es schwer genau rauszufinden was es bedeutet...Vorallem weil meine Geschichte so viele Kapitel hat... vorallem eher miese...wahrscheinlich ist es auch eine Mischung aus Erlebnissen und meinem gesundheitlichen Zustand

0

Hey!

Also es gibt in der Tiefenpsychologie wissenschaftlich verwertbare Arbeit mit Träumen. Die Internetportale mit Symboliken, die im Grunde eine fertige Deutung mitliefern, sind ungeeignet. GuteFrage.net und die zahlreichen Traumdeuter dieses Forums liegen weit daneben, wie eine Analyse aus Vorlesungen schon gezeigt hat. Zur Rekonstruktion eines Traumes braucht es auch immer den Träumer und dessen Assoziationen/ Mitarbeit. 

So viel zur reinen Traumdeutung. Noch etwas weiter gefasst: Du schreibst viel über körperliche Beschwerden. Dann kommt ein Traum, der Dich sehr beschäftigt und scheinbar psychisch etwas lostritt - und anschließend geht es Dir rein organisch besser. Möglicherweise ist das ja ein Anlass, über eine Psychotherapie nachzudenken? Auch körperliche Beschwerden haben gelegentlich psychische Ursachen. Ich würde, wenn Du Lust auf Traumarbeit hast, eine Psychoanalyse bzw. tiefenpsychologisch fundierte Therapie wählen.

Das lustige ist ist bin schon seit 3 Jahren in Therapie aber so richtig öffnen kann ich mich dort auch nicht... Liegt wahrscheinlich daran, dass es mir schwer fällt zu vertrauen und Probleme anzusprechen... Bin mehr der "Alles-in-sich-reinfressen-Typ". Nur leider sind einige Krankheiten (wie Herzinsufizienz) auch nicht durch eine Therapie heilbar :/

Aber danke für die Antwort werde das morgen in der nächsten Sitzung mal ansprechen ;)

0

Das klingt nach einem Hilfeschrei Deiner Seele. Gerade bei Krankheiten hilft eine positive Lebenseinstellung. Sie ist da sogar sehr wichtig. Vielleicht hat dieser Traum Dir das gezeigt, denn in Träumen werden oft Probleme verarbeitet. 

http://www.deutung.com/


da kannst du nach Begriffe schauen und da wird je Begriff mehrere formen erklärt was es zu Bedeuten hat, 

Danke für die tolle Seite, hat mir sehr geholfen :)

0
@Powermaus

bitte, wenn ich auch mal ein Albtraum habe wo ich nicht weiß was los ist, geh ich auch auf diese Seite.

0

Ich habe zwar keine Ahnung von Traumdeutung an sich, aber wenn es dir besser geht ist doch super.

Lies dich mal vielleicht ein bisschen über Sigmund Freud und Dinge wie das "über-ich" ein. Daran musste ich sofort denken. Vielleicht hilft das ja weiter.

Gute Besserung 

Genau daran hab ich schon gedacht habe darüber auch meine Ethik Facharbeit geschrieben da könnte vielleicht wirklich was dran sein :) Danke für eine der leider noch etwas wenigen guten antworten ;) 

1

Was möchtest Du wissen?