Verstärker schwankt in Lautstärke und Klarheit

2 Antworten

Hallo funsinn,

ergänzend zu den bereits vorhandenen Antworten, möchte ich noch erwähnen, dass die Nutzung von sogenannten Kontaktsprays in aller Regel auf Dauer nicht hilft. Der positive Effekt hält nicht lange an, eine Reinigung, wie oben beschrieben, ist allemal sinnvoller. Sollten die Ablagerungen ( Staub ) auf der Kohleschicht zu stark sein, um ihnen mit Alkohol Herr zu werden, kannst Du es zusätzlich mit einem Radierstift probieren. ( Sieht aus, wie ein herkömmlicher Bleistift, hat aber an der Spitze anstatt der Bleistiftkohle einen Radiergummi ). Diese gibt es auch in unterschiedlichen Härtegraden. Wenn Du so etwas allerdings noch nie gemacht hast, schließe ich mich knetartpunktde an und schlage vor, dass Du den Verstärker zur Reparatur bringst. Falls es sich um ein älteres Gerät handelt, kannst Du ja vorsichtshalber einen Kostenvoranschlag machen lassen. Dieser wird dann bei ausgeführter Reparatur angerechnet. Hier kannst Du dann auch entscheiden, ob es billiger kommt, den Poti austauschen zu lassen.

Gruß uric

Es hört sich nach dem defekten Potenziometer (Lautstärkeregler).
Enweder auszutauschen oder mit ein paar Tropfen Benzin die Innere von Potmeter reinigen.

Verstärker schaltet sich ab bestimmter Lautstärke ab?

Hallo, mein Verstärker der Marke Sony TA-F450D blockiert ab einer bestimmten Lautstärke die Musik. Bei sehr niedriger Lautstärke läuft allerdings alles normal.

Das ganze sieht dann so aus, dass man, wenn man die Lautstärke hochdreht, einen Relais schalten hört und die Musik weg ist. Dann schaltet der Relais immer wieder alle 3 Sekunden....

Kann mir jemand sagen, an was das liegt? Ich würds nämlich gern selbst reparieren...

Danke

...zur Frage

Lautstärke schwankt... Lautstärkeregulierung am Verstärker?

Hallo, habe einen alten Verstärker von Kenwood mit Receiver und vielen Funktionen. Ich habe ihn an meinem Netbook und mache damit Musik. Folgendes Problem tritt auf: Ich lasse Musik ablaufen und wenn ich gleichzeitig Gitarre oder Mikrofon aufnehme, wird die Musik, die bereits abläuft, leiser. Wenn ich nichts in den Input des Netbooks gebe, wird es wieder lauter. Beim Abspielen des Aufgenommenen ist es übrigens genauso. Es liegt auf jeden Fall am Verstärker, weil es auf meinen PC-Boxen nicht so ist. Die Loudness-Taste am Verstärker bringt schonmal keinen Unterschied! Gibt es eine spezielle Funktion, woran es liegen könnte, die allgemein bekannt ist?? Kenne mich nicht besonders aus mit Hi-Fi Geräten.

...zur Frage

Wieso klingt mein Bassverstärker plötzlich so dumpf?

Hallo! Ich habe folgendes Problem: Ich habe einen Hughes & Kettner Basskick 313 Bassverstärker. Der hat immer super funktioniert. Ich konnte ihn gar nicht auf die maximale Lautstärke stellen, weil das viel zu laut gewesen wäre. Nun, über ein Jahr später, klingt er plötzlich total dumpf und ist um einiges leiser als vorher. Nun kann ich ihn auch ohne Probleme aufs Maximum drehen. Im Vorhinein schonmal: Es hat nichts mit den Einstellungen zu tun, z.B zu viel Bass oder zu wenig Höhen oder Mid. Ich vermute, bin mir da aber nicht so sicher, dass es angefangen hat, nachdem ich mit dem Verstärker direkt ins Mischpult gefahren bin. Normalerweise schließe ich meinen Bass direkt beim Mischpult an, doch ich wollte einmal mit Verstärker + Lautsprecher proben. Seitdem, vermute ich, hat der Verstärker einen sehr dumpfen oder gedämpften und leisen Klang. Woran kann das liegen?

Ich hoffe jemand kann mir bei meinem Problem weiterhelfen. lg BigJack

...zur Frage

Car Hifi Boxen kratzen plötzlich

Hey Leute, fahre nen 318i mit origanelen Lautsprecher Boxen (4 Stück, Keine Bassbox kein externer Verstärker), hatte mir vor nem halben Jahr ein neues Autoradio zugelegt, JVC KD R641. Das Teil hat nen internen Verstärker. Der Sound/bzw. der Bass war bis letze Woche einfach genial trozt standard Boxen, konnte auch ruhig lauter Hören. Jetzt habe ich folgendes Problem. Hatte ausversehen kurzzeitig die Lautstärke auf Max gedreht und da lief ein Lied ca 30 sek zu laut und seit dem klingt es so als ob die Boxen kratzen bzw eher der Bass kratzt beim Lautem hören. War halt bisdahin bei der Lautstärke kein Problem, Klang war schön saftig. Habe die einzelnen Boxen laufen lassen durch Balance und Fader und die hören sich jetz alle gleich schlecht an bei etwas lauterer Lautstärke. Also glaube ich net das iwie eine Box durchbrannt sei. Meine Frage bzw. Vermutung, is der interne Verstärker des Radios durchgebrannt durch überbelastung oder kann man da iwie ne Sicherung wechseln oder sowas ?? Ich habe auch noch Garantie aufs Radio aber wollte mich erstmal hier schlau machen bevor ich jetzt sinnlos das Radio ausbau und wegschicke, vllt kennt jmd von euch das Problem und weis wie man es simple lösen kann. Will wieder meinen alten Klang im Auto :( Danke euch schonmal vielmals für antworten... !

...zur Frage

Suche gute Boxen mit Verstärker für Partyraum

Hallo,

ich bin auf der Suche nach Boxen (2), einem passenden Verstärker und einem Equalizer (welcher, falls zu teuer auch weggelassen werden kann). Diese sollten schon einiges hermachen und sich für einen Partykeller und gelegentliche Nutzung gut eignen. Sie sollen keinen schlechten Klang haben und auch einiges an Lautstärke bringen.

Ich habe hier etwas gefunden, aber ich bezweifle, dass das das richtige wäre: http://goo.gl/LCFz9E

...zur Frage

Preisgünstigen Verstärker für AEG. LB 4710 Lautsprecher?

Ich plane meinen Keller in eine Kellerbar/Partykeller umzubauen. Dabei darf natürlich keine Musik fehlen. Ausreichende Lautsprecher besitze ich schon, allerdings habe ich bei dem Kauf dieser gedacht dass mein Alter verstärker meines Vaters ausreicht, leider lag ich da falsch. Nun suche ich einen günstigen Verstärker, der mit den AEG. LB 4710 Lautsprechern einen passenden Klang liefern kann und auch kaum Rauschen bei hoher Lautstärke abgibt. Die Musik soll von einem Handy und Laptop abspielbar sein und ca. 100 euro Kosten, was für einen Mittelmäßigen Verstärker doch ausreichen sollte?! Ich brauche keine sonderlichen features wie Bluetooth, Radio etc. und eine Fernbedienung wird auch nicht benötigt, nur wenn sie sowieso dabei ist. Vielen Dank im vorraus für alle helfenden :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?