Verliebt in reiches Mädchen

14 Antworten

Hey! Ich denke deine finanzielle Lage sollte für euch eig. keine Rolle spielen.... Aber wenn es dich tröstet - ein Kumpel von mir hat mich kürzlich zu sich eingeladen. Dabei habe ich festgestellt das sein Zimmer wohl fast ein Drittel meines Zimmers ist.... aber mir hat es nichts ausgemacht...- es ist jetzt nicht genau das gleiche, aber vielleicht kannst du das trotzdem als Erfahrung sehen? Glaub mir, wenn ihr euch liebt, wiurd das kein Problem sein! mIch schließe mich Noel93 an, du solltest ihr vielleicht vorher deine Sorgen mitteilen (Ich war im ersten Moment ein wenig schockiert, das legt sich aber schnell!) Naja, ich hoffe, ich konnte dir Helfen! Gute Nacht, Maddy

Ja , konntest du.Danke. Das Problem ist,dass ich ein Problem damit habe die finanzielle Situation zuzugeben.Vielleicht aus Stolz.

0

Wenn sie wirklich etwas für dich empfindet, kannst du ihr sagen, dass du nicht so wohlhabend bist, wie sie, denn, wenn sie Herzchen in den Augen hat, ist es ihr egal...

Vergiss mal das Ding mit ihrem Stand. Ne Freundin von mir ist auch Millionärstocher und die ist auch völlig normal und nicht abgehoben und hatte schon Typen mit deutlich weniger wohlhabenden Eltern als Freund und außerdem hat sie ja schon gesagt das sie dich mag. Möglicherweise könnten ihre Eltern aber Probleme machen, aber solange die sich nicht für sonst wen halten ist das eigentlich auch nicht zu erwarten.

Ich würde ihr direkt sagen das deine Familie nicht ,,reich" ist wenn du es ihr sagst und sie damt kein problem hat. Dann ist es wahre liebe.

Schlimm genug wenn man soetwas überhaupt ansprechen muss. Wenn es der anderen Person egal ist muss man es nicht ansprechen. Und wenn es der Person nicht egal ist mekrt man das und kanns lassen.

0

wenn sie was für dich empfindet ist es eigentlich egal aus was für einen finanziellen hintergrund deine Familie kommt

Was möchtest Du wissen?