Verletzte Pfote bei Zwergkaninchen

Da sieht man die Verletzung - (Kaninchen, Verletzung, Pfote)

5 Antworten

Also.. wir sind dann am nächsten Tag sofort zum Tierarzt gefahren. Elle und Speiche sind gebrochen ._. Er hat jetzt einen Verband und wir ändern das Streu. Wir warten jetzt erst mal ab bis das geheilt ist und dann versuchen wir es mit nen zweiten Kaninchen.

Ändere bitte sofort die Einstreu. Darauf kann nicht mal ein gesundes Kaninchen ordentlich laufen. Späne und darüber eine Schicht Stroh, so hat der Kleine auch noch was zu knabbern. Diese Käfige sind überhaupt nicht artgerecht und Einzelhaltung Tierquälerei. Ein Besuch in seiner früheren Familie ist Stress pur und absoluter Unsinn. Bitte lies mal die guten Internetseiten, die du empfohlen bekommen hast. Ich hatte einmal ein Kaninchen, welches auch lahmte. Es hatte einen komplizierten Bruch und musste operiert werden ( ca. 500 Euro). Also geht schnellstens zum Tierarzt und lasst das abklären.

Meine Mutter wollte auch nicht direkt zum Tierarzt gehen. Habe sie dann so lange beredet bis sie mit mir gefahren ist. (Mein Kaninchen ist gehumpelt mit dem hinterlauf). Es hat sich dann rausgestellt das er eine Verschiebung des Sprunggelenks hatte. Er musste dann 3-4 Wochen Verband tragen und darf bis jetzt immer noch nicht ins Freigehege. Er hat den Verband jetzt 10 Tage ab und noch eine leichte schonhaltung. Er musste auch eine Woche lang Schmerzmittel nehmen. Ich würde an deiner Stelle direkt zum ta gehen weil du willst ja nicht das er schmerzen hat und das sieht man ihnen auch nicht an zumindest war es bei meinem so. Selbst wenn nichts ist hast du wenigstens die Vergewisserung:) vll ist ja auch nur eine Kralle ausgerissen, das wäre nicht so tragisch und heilt auch schnell ab, blutet aber. Hoffentlich hat dein Kaninchen Glück und es ist nichts weiter schlimmes:) wollte dir jetzt keine Angst machen, nur wäre ich erst ne Woche später gekommen hätte es sein können das das mit dem hinterlauf nicht mehr heil wird. Hoffe das wird jetzt richtig heil damit der Arme endlich mal wieder ins Freigehege kann, und nicht als im Stall sitzen muss. Lg MickyBirdyBlue

Hund Pfote gebrochen. Kein Tierarzt. Was tun?

Hallo, Ein ca. 4 Monat alter Welpe eines mittelgroßen Mischlings (Straßenhund in Indien) ist mit der Pfote unters Auto gekommen. (leider weiß ich nicht wie tief.ob nur der Fuß oder das Bein). Hat geweint und wurde die ganze Nacht beruhigt. Die Pfote sieht nicht "komisch" aus und ist nicht angeschwollen. Der Hund belastet sie aber nicht und weint ab und zu. Tierarzt ist sehr weit weg und hat auch kein Röntgengerat, außerdem ist der Hund nicht so vertraulich, dass er sich auf eine Reise einlassen würde(und es ist nicht üblich. Verletzte Hunde sind keine Seltenheit) Die Leute hier sind der Meinung, Hundepfoten würden von alleine heilen. Auch sagen sie, dass es gut sei, dass der Hund aktiv ist und dass es dann trotzdem zusammen wächst. Jemand hat sie besten Wissens und Gewissens versucht ein bißchen zu massieren (einzurenken?). Mir bricht es das Herz. Was kann man für den kleinen denn machen? Das Gute ist, er kann sie leicht bewegen und sie sieht normal aus. Kann man als leihe einen Bruch ertasten? Der Welpe lässt sich bereitwillig anfassen und hofft auf Hilfe. Was sollte man am besten tun und wie sollte sich der Hund am besten verhalten? Fressen und Wasser habe ich ihm immer gebracht, damit er nur dann aufsteht,wenn er selber will. Danke für eure Hilfe... Natürlich ist eine Ferndiagose utopisch.. Aber einfach zusehen ist unmöglich :(

*nochmal: das alles ist in Indien in keiner Stadt! * deswegen so kompliziert 

ob es wirklich ein Bruch ist, weiß ich nicht! Aber ein dünnes Welpenbeinchen hat gegen einen Autoreifen meiner Meinung nach kaum eine Chance)

...zur Frage

meerschweinchen läuft mit nur einer vorderpfote

hi.vorhin habe ich gesehen dass mein meerschweinchen mit nur einer vorderpfote läuft die andere hat er oben bzw in der luft.als ich in rausnahm und gucken wollte was an der pfote ist biss er sofort in meinen finger und ich setzte ihn zurück in den käfig.anscheinen hat er an der pfote schmerzen.was soll ich nur tun?der tierarzt hat nicht mehr offen.ansehen kann ich mir die pfote nicht denn noch eine fleischwunde will ich nicht.hat jemand tipps?lg

...zur Frage

Mein Kaninchen hebt Vorderpfote an?

Also seit gestern Abend hat mein Kaninchen wohl etwas an der linken Vorderpfote. Als es auf meinem Bett rumgelaufen ist hat sie beim Stehen immer die Pfote angehoben. Als ich sie in den Käfig setzte, hatte sie es öfter angehoben beim sitzen und war da empfindlich. Sie hatte Probleme z.B. sich so hochzustrecken, wenn es Futter gab, weil sie gerne ihre Pfoten am Rand der Schüssel abstützt und da hat sie mit der Pfote die Schüssel 10 Mal berührt und immer wieder zurückgezogen. Kaninchen sollen ja bekanntlich nicht Fressen, wenn sie Schmerzen haben. Gestern Abend hat sie nichts gegessen, aber jetzt heute morgen ist der Napf schon halb leer gefuttert. Und rumlaufen tut sie auch ganz normal in meinem Zimmer. Sie rennt von einem Zimmer ins nächste, ganz freudig.

Bei einem Sprung von meinem Arm hatte sie Blut an der Pfote, könnte es damit zusammenhängen, dass ein Nagel gebrochen ist? Weil es scheint, wohl besser geworden zu sein über Nacht. Ich weiss, dass ihr keine Tierärzte seid, aber vllt hat ja jemand Erfahrung und einen guten Tipp.

...zur Frage

Was soll ich tun wen die Pfote von meinem Hund verstaucht ist?

Heyy^^

Ich habe meine Hündin gerade vom Garten abgeholt und meine Mutter hat mir gesagt das sie Humpelt und nichts an der Pfote gefunden hat. Den ganzen tag ist sie Insekten und Mäuse jagen und hat sich dabei wahrscheinlich die Pfote verstaucht. Jetzt gerade liegt sie in mein Bett und bewegt ständig ihr verletztes Bein und kann nicht richtig liegen. Ich versuch auch die ganze Zeit zu kühlen aber es tut ihr zu sehr weh und knurrt mich dann an. Was soll ich tun?

...zur Frage

Mein Pferd ist dem Hund auf die Pfote getreten wie erkenne ich ob ich mit ihm zum Tierarzt muss?

Heute vor einer guten Stunde ist meine Isländerstute unserem Riesenschnauzerwelpen auf die Pfote getreten. Nach schrillem aufjaulen humpelte sie so 1-2 Minuten und lies mich nicht die Pfote anschauen. Wenn ich ihre Pfote jetzt drücke und betaste is es ihr egal also kein jaulen oder zucken, ich merke auch nichts bedenkliches und geblutet hat auch nichts... was meint ihr? Trotzdem zum Tierarzt oder abwarten ob sie wieder beginnt zu humpeln?

(Ich bin nicht direkt zum Tierarzt weil der ziemlich weit weg ist und ich zur Zeit auch nicht mit dem Auto fahren kann)

...zur Frage

Kater hat Wunde am Ballen?

Mein Kater ist ein richtiger Freigänger und liebt es lange draußen zu bleiben. Er ist um die 3 Jahre alt und richtig verspielt. Einmal hatte er eine Wunde direkt hinter dem Ballen, sie war nass und sah ziemlich schlimm aus. Sie wurde immer größer, also beschloss ich mal zu schauen was man da tun kann. Ich habe es mit Kamillentee behandelt und auch Desinfektion Sprays darauf gegeben, beides hat geholfen. Sie wurde wieder kleiner und verschwand schließlich. Doch vor kurzem habe ich eine Wunde auf der selben Pfote wieder gefunden und auf einer anderen Pfote. Beide an der selben Stelle - hinter dem Ballen - und beide waren wieder nass. er humpelt leicht, lässt sich aber nicht viel anmerken, hätte ich ihn mir nicht richtig angesehen, hätte ich es nicht gemerkt. Ich weiß mit meinem Latein nicht weiter und hoffe mir kann jemand helfen, vielleicht hatte jemand ja schon mal das selbe oder ein ähnliches Problem. Wäre sehr froh wenn mir jemand helfen könnte, da der Tierarzt ja auch wieder etwas dafür verlangt.

Danke im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?