"Verjährt" Berufserfahrung/Ausbildung?

3 Antworten

Hallo,

eine Ausbildung verfällt nicht. Jedoch gibt es Berufe, die ziemlich schnelllebig sind. In 5 Jahren Auszeit kann sich also viel verändern.

Das kommt auf den Beruf an.

Als Bäcker kannst du 5 Jahre aussetzen und hinterher einfach wieder Brötchen backen.

In der IT-Branche müsstest du in 5 Jahren völlig neu anfangen. Da sind heute bereits Berufe weg gefallen, die es vor 10 Jahren noch gar nicht gab.

Punkten kann man damit nicht.

Aber ein Versuch macht klug.

Was möchtest Du wissen?