Verbindung über Lan-Kabel stört Wlan?

3 Antworten

Es ist logisch, dass bei nicht existenter WLAN-Verbindung auch keine Verbindung zum Internet besteht. Das muss nicht extra erwähnt werden - es sei denn, man kann die beiden Dinge nicht auseinanderhalten. 😉

Unmöglich ist bezüglich der Fehlerbeschreibung nichts. Aber unwahrscheinlich.

Natürlich haben schlecht abgeschirmte LAN-Kabel Einfluss auf das elektromagnetische Spektrum in dem sich (auch) WLAN bewegt.
Nur wäre eine Störung, die das WLAN-Netz "abschaltet" schon eine recht heftige Störung und m. E. eher unwahrscheinlich.

Es könnte aber lediglich ein Defekt oder minderwertige Hardware im WLAN-Router sein. Das halte ich zumindest für wahrscheinlicher.

Anhand der Beschreibung würde ich sagen, dass der Router schrott ist.

Der Router braucht ein Softwareupdate.

Kann auch sein, das er technisch zu alt ist und deswegen spinnt.

Mario

Was möchtest Du wissen?