Mercedes Viano Batterie leer durch Standheizung?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, sicher kann das passieren.

Normalerweise sollte die Standheizung aber selbsttätig abschalten bevor die Batterie in einen kritischen Bereich kommt - damit wäre dann das Starten des Motors noch gewährleistet.

Ob das jetzt aber serienmäßig der Fall ist oder ob ein separater Batteriewächter verbaut sein muss solltest Du in einer Fachwerkstatt erfragen.

Danke :)

0

Die Standheizung geht aus. Es erscheint eine Meldung im Display. ...wurde abgeschaltet wegen schwacher Batterie... Der V kann danach immer noch angelassen werden. (V 250 4-Matic, Bj 11/2015, Batterie 12 V 95 AH). Da mein V auch noch elektrische Türen und eine elektrische Heckklappe hat, halte ich die Batteie für zu schwach dimensioniert. Gestern z.B. der V stand 4 Tage lang ohne zu fahren auf der Straße. Es waren -5 Grad. Habe die Standheizung angemacht. Nach 25 Minuten die elektrische Heckklappe geöffnet. Standheizung ging sofort aus. Es erschien die besagte Meldung im Armaturenbrett. Hatte den V erst ca. 4 Wochen vorher für 36 h am Mercedes Benz Ladegerät.

Autos mit einer Standheizung haben in der Regel immer eine stärkere Batterie, sodass diese eben nicht entladen wird. Wenn du nur Kurzstrecke fährst und die Heizung immer voll aufdrehst, sieht das natürlich anders aus.

Von einer Meldung weiß ich nichts, denke aber nicht.

Danke :)

0

Autos mit einer Standheizung haben in der Regel immer eine stärkere Batterie, sodass diese eben nicht entladen wird

Auch eine stärkere Batterie kann entladen werden.

0
@Mepodi

Was soll dieser Kommentar? Deiner Antwort nach schienst du das nicht gewusst zu haben.

0
@ronnyarmin

Dann solltest du mal meinen zweiten Satz lesen.

Wenn du nur Kurzstrecke fährst und die Heizung immer voll aufdrehst, sieht das natürlich anders aus.
0

Was möchtest Du wissen?