Unterstützungsfläche?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
6

ja, sowas schon, aber ich brauch alles für die einzelnen Bereiche: Liegen, Sitzen, Stehen... Das andere ist leider zu allgemein... Aber danke fürs gucken.. :)

0
21
@planless

Für welchen Bereich der Ausbilung oder Fachgebiet denn?

0
21
@planless

Für die Schule ? Für die Ausbildung? wenn ja welche Ausbildung / Fach? Für Altesheim oder Sport?

0
6
@Bellator

mache eine schulische Ausbildung zur Ergotherapeutin derzeit... Wir sind derzeit im Bereich motorisch-funktionell. Mein nächstes Praktikum ist in einer Rehaklinik...

0
6
@Bellator

oh, was du eben geschickt hast ist super.... da werd ich erstmal richtig rein gucken... =)

0

Meine Vorschreiber haben die "Unterstützungsfläche" gut beschrieben bzw. gut recherschiert. Bei mir in der Ausbildung war es immer sehr wichtig, die "Unterstützungsfläche" von der "unterstützenden Fläche" abzugrenzen. Die "Unterstützungsfläche" bezeichnet ja die gesamte Fläche unter dem Körper, auch wenn dieser sie nicht berührt. Die "unterstützende Fläche" hingegen beschreibt nur die Fläche, die der Körper tatsächlich berührt. D.h. z.B. beim Fuß, auch nur der Teil des Fußes der die Unterfläche berührt. Außer beim Plattfuß berührt ja nicht der gesamte Fuß die Unterfläche.

Unterstützungsfläche nennt man die Fläche unterhalb eines Körpers auf der er steht. z. B. beim Menschen zwischen den füßen. Stehen die Füße breit auseinander so ist es eine größere Unterstützungsfläche als bei einer schmalen Basis. Kleinkinder beginnen mit einer breiten Basis zu laufen und die Unterstüzungsfläche wird zunehmend kleiner. Bei einem 4 Füßlerstand ist die U-Fläche ??? Richtig - größer.

Für eine größere Sicherheit wird die U-Fläche größer z. B. auf einem Schiff gehen . ( Labiler Untergrund). Eien geringe U- Fläche z. B. beim Seiltanz, Slakline, Schwebebalken erfordert sehr viel Übung und gilt als Schwierig. Im medizinischen bereich zeigen sich Unterschiede bei bestimmten Krankheitsbildern. Sonst noch Fragen?

26

gut erklärt besser hätte ich dies auch nicht erklären können

0

WERKZEUGWECHSELSYSTEME Referat?

Hallo Ich muss bis morgen einen Vortrag über WERKZEUGWECHSELSYSTEME machen, dabei sollte ich Vor/Nachteile Bauteile sowie Aufbau und Funktion beschreiben jedoch finde ich weder ein nützliches Buch noch irgendwelche Internetseiten.

Falls jemand eine nützliche Internetseite kennt oder etwas über dieses Thema wisst würde ich mich sehr freuen wenn ihr mir weiterhelfen könnt ?

Danke :)

...zur Frage

Epische Textarten unterscheiden?

Hallo, die Deutschprüfung rückt immer näher und wir haben nur noch Ausfall. Deshalb bin ich gerade dabei, mir den Stoff selbst auszuarbeiten. Probleme habe ich da bei den ganzen verschiedenen epischen Textformen. In der Prüfung gibt es nur die Aufgabe "Interpretieren Sie den Text". Woher weiß ich dann, was für ein epischer Text das ist?

Gibt es Unterschiede zwischen Novelle, Parabel, Kalendergeschichte, Anekdote, Fabel, Novelle, Kurzgeschichte, bei denen ich sofort erkenne, was für eine Textsorte das ist? Weil ich könnte zu jeder dieser Form eine Art Definition nennen, doch wenn ich einen Text vorgesetzt bekomme, dann schaffe ich es nie zu erkennnen, um was für einen Text es sich handelt. Gibt es irgendwelche Merkmale, die man auch sehr gut erkennt, dass ich sicher sagen kann, das ist eine Kurzgeschichte oder das ist eine Anekdote?

Vielen Dank für eure Hilfe, Eve

...zur Frage

Physiotherapie Ausbildung , Praktikum , innere Medizin?

Huhu, ich bin momentan Auszubildende in der Physiotherapie. Gerade wurden die ersten Zuteilungen für die Praktika und den Unterricht am Patienten gemacht . Zuerst bin ich in der inneren Medizin. Was erwartet mich da ?

Welche Krankheitsbilder werde ich antreffen und welche Therapie macht man dort vorwiegend ? Atemtherapie bspw?

Liebe Grüße !

...zur Frage

Wie schnell nimmt man durch Low Carb ab?

Mein Ziel sind ca. 25 kg abzunehmen,aber da andere Diäten gescheitert sind und ich meine Ernährung nun komplett verändern möchte,kam Low Carb mir am sinnvollsten vor,da man ja auch nicht ganz auf Kohlenhydrate verzichten muss (Obst und Milchprodukte werde ich trotzdem noch zu mir nehmen) und sogar ein Loadtag in der Woche erlaubt ist und ich mit dieser Ernährungsform weitaus schneller abnehmen kann,als wenn ich mich "nur" gesund ernähren würde...

Startgewicht: 89 kg bei einer Größe von 1,82 m (weiblich)

Also was meint ihr,könnte ich bespielsweise bis zum nächsten Sommer mein Traumgewicht von 65 kg erreichen? :) Habt ihr vielleicht schon Erfahrungen mit Low Carb?

...zur Frage

[Hilfe] Kurzbewerbung als Küchenhilfe

Ich würde mich freuen wenn ihr mir noch paar Tipps geben könntet :) oder ob es so ok ist

Bewerbung als Küchenhilfe

Sehr geehrter Herr Ansprechpartner ,

Ich möchte mich hiermit bei Ihnen um die auf der Seite meinestadt.de ausgeschriebenen Stelle als Küchenhilfe bewerben. Das Stellenangebot hat mich sehr angesprochen, ermöglicht mir diese Stelle doch, meine Fähigkeiten für Ihr Unternehmen unter Beweis zu stellen.

Ich habe leider noch keine Erfahrungen in der Gastronomie, aber nichts desto trotz bin ich davon überzeugt das ich mit meinen Fähigkeiten einen großen Beitrag in Ihrem Unternehmen beitragen kann. Zu meinen Stärken zähle eine gute und schnelle Auffassungsgabe, Teamfähigkeit, Belastbarkeit und natürlich die Leidenschaft am Kochen. Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit ist für mich eine Selbstverständlichkeit.

Es würde mich freuen, wenn ich Sie in einem persönlichen Gespräch von meinen Qualitäten überzeugen darf. Wann kann ich mich bei Ihnen vorstellen?

Mit freundlichen Grüßen Mustermann

...zur Frage

Gibt der Beruf des Ergo- oder Physiotherapeuts einem die Möglichkeit Vorträge/Seminare/Kurse abzuhalten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?