unterschied von "used to" und "use to"

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

something used to happen = etwas geschah in der Vergangenheit regelmäßig, aber es geschieht nicht mehr:

  • I used to play tennis a lot but I don't play often now. (= früher spielte ich …)

  • Diane used to travel a lot. These days she doesn't go away so often. (D. ist früher …)

In der Verneinung und der Frage wird mit did umschrieben und auf did folgt die Grundform des Verbes; also

  • He didn't use to live there.
  • Did he use to sing?

Nicht zu verwechseln mit:

Be used to (doing) something - etwas ist nicht fremd oder neu für jdn. – = etwas gewohnt sein, an etwas gewöhnt sein

  • I am used to the weather in this country. = Ich bin das Wetter in diesem Land gewohnt.

  • I am used to driving on the left because I’ve lived in Britain for a long time. = Ich bin es gewohnt auf der linken Seite zu fahren, weil ich lange in B. gelebt habe.

get used to something = sich an etwas gewöhnen - In the beginning, I thought I would never get used tot he baby’s crying. = Anfangs dachte ich, ich würde mich nie an das Schreien des Babys gewöhnen.

Viel Glück und Erfolg für die Englischarbeit!

:-) AstridDerPu

echt hilfreich danke :)

0
@Pietro13

Schön, dass dir meine Antwort gefallen hat und danke für das Sternchen!

:-) AstridDerPu

0

Bis vo wenigen Jahren hätte man Sätze wie "He didn't use to live here" als grammatisch falsch bezeichnet, denn "used to" ist eigentlich ein HILFSVERB, von dem es nur EINE Form gib, nämlich "used to". Die Verleinung (die auch heute noch als richtig, abe veraltet gilt), ist dann : He usedn't to.

Den Hilfsverbcharakter hat man mittlerweile vergessen und behandelt das "used to" jetzt fast wie ein Vollverb und umschreibt es mit "do"(bei Fragen und Verneinung).

danke, ist das dann so, dass ich immer auf der richtigen seite bin, wenn ich imme "used to" schreibe?

0

Ergänzung: Nicht verwechseln mit "to be used to doing something" = gewohnt sein, etwas zu tun!

"I used to meet at him at 9 o'clock" = Früher traf ich ihn immer um 9 Uhr.

"I was used to meeting him at 9 o'clock" = Ich war es gewohnt, ihn um 9 Uhr zu treffen.

Das Hilfsverb "used to" gibt es aber nur im simple past:

Ein Satz wie "I use to meet him" (simple present) ist falsch!!!

Im Satz "Did he use to sing" ist "use" nicht simple present , sondern INFINITIV.

0

Korrektur: "Verneinung".

0

Nur im simple past ist korrekt. In Satz 1 und Satz 3 ist die Zeit (das simple past) allerdings bereits mit dem Hiflsverb "do" (also did) gebildet.

Ist also alles korrekt. Auch das Buch hat recht.

jetzt hab ich's :D danke !

0

Was möchtest Du wissen?