Simple past fragen :)^^?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hier siehst du einen Beispielsatz mit allen möglichen Pronomen und jeweils als Aussagesatz, Verneinung und Frage.

Du brauchst immer das Subjekt und die zweite Verbform. Bei der Verneinung und der Frage nimmst du "did", so wie du beim Simple Present "do" genommen hättest.

Ansonsten gibt es nicht mehr viel zu sagen, außer, dass du in dieser Zeit natürlich kein s bei he, she und it brauchst.

Ach ja: Und das unregelmäßige Verb "to be", was in der Gegenwart am, are oder is heißt, heißt in der zweiten Verbform "was" oder "were". "was" brauchst du bei der Einzahl und "were" bei der Mehrzahl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

nein, did benutzt man nicht nur in Fragen, sondern auch in der Verneinung, wenn did Vollverb ist und zur Betonung in einem positiven Satz.

---------------------------

Das Verb do

- kann Hilfsverb oder Vollverb sein.

- Als Hilfsverb benötigen wir do

- für die meisten Verben (außer be, will, have got und Modalverben)

- bei der Verneinung und

- bei Fragen im Simple Present. (Das Vollverb steht dann im Infinitiv/Grundform)

Hilfsverb do bei Verneinungen

Simple Present:

Positiv: I/you/we/they drink a cup of tea.

He/she/it drinks a cup of tea.

I/you/we/they do not drink a cup of tea.

He/she/it does not drink a cup of tea.

Past Simple:

Positiv: I/you/we/they drank a cup of tea.

He/she/it drank a cup of tea.

I/you/he/she/it/we/they did not drink a cup of tea.

Hilfsverb do in Fragen

Simple Present:

Do I/you/we/they drink a cup of tea?

Does she/she/it drink a cup of tea ?

Past Simple:

Did I/you/he/she/it/we/they drink a cup of tea?

Auch das Verb do ist unregelmäßig:

Simple Present:

I/we/you/they do the shopping.

He/she/it does the shopping.

Past Simple:

I/you/he/she/it/we/you/they did the shopping.

do als Vollverb

- wird in bestimmten Wendungen (im Sinne von tun/machen) benutzt.

- Für die Verneinung und die Frage verwendet man ein zusätzliches do als Hilfsverb.

Simple Present:

positiver Satz:

I/we/you/they do my/our/your/their homework every day.

He/she/it does his/her/its homework every day.

Verneinung:

I/we/you/they do not do my/our/your/their homework every day.

He/she/it does not do his/her/its homework every day.

Frage:

Do I/we/you/they do my/our/your/their homework every day.

Does she/she/it do his/her/its homework every day.

Past Simple:

positiver Satz:

I/you/he/she/it/we/you/they did my/your/his/her/its/our/your/their homework every day.

Verneinung:

I/you/he/she/it/we/you/they did not do my/your/his/her/its/our/your/their homework every day.

Frage:

Did I/you/he/she/it/we/you/they do my/your/his/her/its/our/your/their homework every day.

-------------------------

Auch wenn im Englischen eigentlich ja nur in negativen Sätzen und Fragen mit do (Gegenwart) bzw. did (Vergangenheit) umschrieben wird, findet man

do/did auch häufig in einem positiven Satz, wie z. B. I do/did understand.

Damit wird die Aussage besonders betont/verstärkt, nach dem Motto: Ich habe/hatte schon/sehr wohl/doch/wirklich verstanden.

Man spricht hier vom emphatischen do/did.

Die Grammatik und Übungen zu do findest du auch im Internet, z.B. bei

ego4u.deund englisch-hilfen.de.

:-) AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

did wird auch für Verneinungen benutzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Joelchen261003
03.11.2016, 18:55

ja aber im form von Diden´t oder Did not :)

0

"did" benutzt man nicht nur bei Fragen, auch bei Aussagen mit dem Wort "do" welche in der Vergangenheit gesetzt wurde. z.B. I did that. (ich habe das getan.)

"were" und "was" benutzt du ebenfalls bei Fragen, z.B. Were you there last night? (Warst du da letzte Nacht?)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst "did" (to do) benutzen und das 2te Verb muss in der Grundform sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?