Unterschied Rechtsextremismus Faschismus Nationalsozialismus?

5 Antworten

Die Begriffe meinen eben unterschiedliche Dinge. Wobei Leute, die das eine sind, manchmal auch das andere sind. Google einfach mal nach der Definition der einzelnen Wörter.

Bei wiki und www.bpb.de kannst du dich wie immer etwas einlesen. Darüber hinaus wird man sicher auch noch weitere lesenswerte Papiere im Internet finden...

So z.B. Umberto Ecos Essay "Urfaschismus".

Rechtsextremismus ist der allgemeine Oberbegriff für politische und terroristische Strömungen am rechten Rand der Gesellschaft außerhalb des demokratisch-rechtsstaatlichen Rahmens.

Faschismus fasst als Oberbegriff inhaltlich durchaus variantenreiche politische Strömungen mit Masseneinfluss innerhalb des Rechtsextremismus zusammen.

Nationalsozialismus ist eine deutsche Variante des Faschismus.

So grenze ich den Gebrauch dieser Begriffe gegeneinander ab.

Ich habe deine Frage einfach mal bei Google in die Suche eingegeben und es gibt viele Seiten die das erklären. Hier mal von der Konrad-Adenauer-Stiftung:

„Das Wort „Faschismus“ ist abgeleitet vom italienischen „fascio“ (Bündel, einem Amtszeichen der Leibwachen im antiken Rom). Die Partei und das Regime Benito Mussolinis übernahmen das Symbol und die Selbstbezeichnung für ihr seit 1922 bestehendes politisches Regime. Damit wurde Italien der früheste Vertreter rechtsextremer Diktaturen, wie sie nach dem Ersten Weltkrieg in zahlreichen europäischen Ländern aufkamen.”

Unter „Was ist Rechtsextremismus?” wird alles was damit zusammenhängt erklärt:

https://www.kas.de/de/web/rechtsextremismus/grundsaetzliches

Woher ich das weiß:Recherche

Was möchtest Du wissen?