Unsere Hühner haben einen neuen Stall. Eigentlich nur in der Grundfläche größer.Seit dem Zeitpunkt sitzen sie nicht mehr auf der Stange.Warum?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Befindet sich alles noch am gleichen Platz? Also aus Hühnersicht.

Kenne das von meinen auch. Wenn was Neues da ist, wird es erst mal kritisch beäugt. Notfalls die Hühner im Dunklen auf die Stange setzen.

Manchmal haben Hühner auch komische Ideen. Eine meiner Hennen meinte nach einem Jahr Stall ganz plötzlich in 3 Meter Höhe im Baum schlafen zu müssen. Andere wollen plötzlich in den Nestern oder draußen irgendwo schlafen. Wenn ein Huhn es vormacht, hat man bald ein paar die es nachmachen. Besonders in kleinen Gruppen.

Aber den Hühnern immer zeigen, wo sie schlafen sollen und wenn man jeden Abend, für eine Woche jedes Huhn einzeln auf die Stange setzt! Ein Huhn ist lernfähig!

Viel Erfolg mit der Umerziehung. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne das von neu dazugekommen Hühner. Aber eine eingespielte Gruppe...seltsam! Was habt ihr denn für Stangen? Und wie lange sind sie denn schon in dem Stall?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Omasusi
30.12.2015, 22:01

Ja, es ist 1  Holzstange ca 1,20 m lang, für 4 Hühner mit 4 cm Durchmesser. Inzwischen schlafen sie immer mal wo anders !!!

Die Stange ist schon 1 1/2 Jahre im Stall.

Inzwischen stört mich das nicht, wenn es ihnen nicht schadet ?!

0

Was möchtest Du wissen?