Unrechte Missbilligung - Was tun?

1 Antwort

  • Deine Eltern schreiben Dir eine Entschuldigung, die wie üblich natürlich nachträglich eingereicht wird und fertig.
  • Die Lehrer haben kein Recht, für ein entschuldigtes Fehler eine Missbilligung auszusprechen. Diese Missbilligung muss zurückgenommen werden.
  • Deine Eltern sollte einfach mal mit der Lehrerin sprechen und das persönlich klären. Das hilft meistens am besten.

Vielen Dank für die Antwort. Aber das hieße ja das ich keine Missbilligung kriegen dürfte wenn ich eine Entschuldigung eingereicht habe die mein Fehlen vom Vortag entschuldigt, richtig? Das ist interessant, danke. Ich habe nämlich trotzdem die Missbilligung gekriegt und meine Freundin auch! Vielen Dank, dann weiß ich jetzt wie dagegen angehen kann! Das hilft mir wirklich sehr und vielen Dank das sie sich die Zeit genommen haben den langen Text zu lesen! (=

0
@Hyein

Richtig. Wenn es dennoch eine Missbilligung gäbe, dann müsste der Lehrer beweisen, dass die Entschuldigung nicht stimmt und das Fehlen verschuldet war. Das wird ihm kaum gelingen, zumal Deine Entschuldigung ja tatsächlich den Fakten entspricht und niemand beweisen können wird, dass dem nicht so war.

1
@Kajjo

Okay! Vielen, vielen Dank. Das wird mir sehr helfen! (=

0

was tun gegen starke Kopfschmerzen ohne tabletten

Meine freundin hat seit gestern starke Kopfschmerzen . Sie liegt jetzt im Bett Was soll ich tun um ihr zu helfen ??? Spezielle tees , salbei bonbons Sie will keine tabletten nehmen. Schreibt bitte nur hilfreiche Antworten.

...zur Frage

Tabletten absetzen wie z.b Allergie tabletten etc wegen Kopfschmerzen?

Ich habe gute Tabletten gegen allergien die helfen auch echt gut nur. Bekomm. Ich davon Kopfschmerzen soll ich deshalb absetzen können davon adern im kopf platze. Oder so?

...zur Frage

Was droht mir im schlimmsten Fall, wenn der Vater mein Freundin mich wegen dem Anruf anzeigt?

Servus, Ich hab Mist gebaut und im Suff meine Freundin nachts um 2 angerufen, leider war ihr Vater dran. Ich habe am Telefon anscheinend einige obszöne Dinge gesagt (ich selbst kann mich an nichts erinnern) und ihr Vater (neumodisches Telefon) hat das Gespräch aufgezeichnet. Nun droht er mir mit Anzeige und ähnlichem, zudem hat er mir Gewalt angedroht und Verstümmelung. Was droht mir im schlimmsten Fall wenn er mich anzeigt? Btw, ich bin 16,meine Freundin 14. Danke im Vorraus

...zur Frage

Ibuflam akut 400mg?!

hallo, habe von einer freundin noch ibuflam akut 400mg tabletten, habe starke kopfschmerzen heute und sonst keine anderen schmerztabletten. sind die tabletten sehr stark?

...zur Frage

Darf der Lehrer wegen anlügen eine klassenkonferenz machen?

Ich bin 18 und habe eine Stunde geschwänzt (ja weiß das das mist war), und habe meinem Lehrer  erzählt das ich auf ner beerdigung war (ich weiß das war noch viel größerer mist).Als er mich daraufhin aufforderte namen und friedhof etc aufzulisten sodass er diese notieren kann bin ich eingeknickt und habe es erzählt.Ich dachte ich kireg ne 6 für die Stunde und die Sache hat sich-falsch gedacht !Mein klassenlehrer meint nun das ich an einer klassenkonferenz teilnehmen soll wo der Vorfall besprochen wird(dort wird nicht nur mein fall besprochen,denn bei uns in der klasse gibs mehrere schlimme Finger :D).Ich habe wenig lust wegen dieser sache vielleicht noch nen Schulverweis zu kriegen und wollte fragen ob meine Teilnahme an der Konferenz überhaupt gerechtfertigt ist.Wie gesagt ich seh mein Fehlverhalten ein und ich könnt auch verstehn wenn ich ne missbilligung kriegen würde,aber ne konferenz find ich schon krass.

Vielen Dank

...zur Frage

Meine Lehrerin unterstellt mir was falsches und lügt?

Wir waren in einem Theaterstück und 10 Leute oder so kamen zu spat und haben deswegen eine Missbilligung bekommen. Doch ich war pünktlich da und in meiner Missbilligung stand, das ich angeblich die Sex Szenen des Theaters gefilmt hätte, weil ich mein Handy draußen hatte was jedoch überhaupt nicht stimmt. Wir haben Fotos von uns selber gemacht und die Lehrerin unterstellt mir nun, dass ich Fotos und Videos vom Theater gemacht hätte. Nur so nebenbei, die ganze Klasse ist unter 18 und es wurde keiner darüber informiert, dass es in diesem Stück auch Sex Szenen geben wird. Nun ist die Frage, darf sie sowas? Meine Eltern werden die Missbilligung nicht unterschreiben, was passiert dann? Und in der Missbilligung stand, das ich morgen nachsitzen muss mit den restlichen Schülern und einen Aufsatz über das komplett verwirrende, schlecht gespielte Stück schreiben muss. Was kann ich dagegen machen?

Update: Habe nachgesessen, den Aufsatz geschrieben und meine Eltern haben auch einen Brief geschrieben, dass sie mit der Missbilligung nicht einverstanden sind. Jedoch meint sie, dass diese unterschrieben werden muss. Die Direktorin halt natürlich zur Lehrerin, obwohl die Lehrerin eine Schülerin beleidigt hat auf dem Ausflug und es jeder gehört hat, sie nun jedoch lügt und meint, dass sie sowas nie gesagt hätte. Nun wiederum zu meiner Frage, was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?