United Airlines oder Lufthansa

18 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn der Preis nicht grob voneinander abweicht, dann würde ich an deiner Stelle schauen, wie es mit Online Check In und Sitzplatzreservierung aussieht. Wie es seit der Fusion von United und Conti aussieht, weiß ich nicht, aber die Jungs und Mädels dort drüben waren da immer etwas besser als LH (24 bis 48 Stunden vor Abflug).

Dann sondierst du mit dem seatguru.com die Lage und mit etwas Glück und Geschick kann die ganze Geschichte sogar ganz erträglich sein.

Guten Flug!

nimm united. aus eigener erfahrung mit dem 380er kann ich sagen, dort sitzt man NOCH beengter, als sowieso schon in der economy. ausser, der LH flug ist wirklich deutlich guenstiger, dann wuerde ich die preisguenstigere waehlen

Bin vor 3 Wochen im 380er geflogen. Economy, allerdings Singapore Airlines. Da war die Platzgröße echt optimal. Kommt vermutlich auch immer noch auf die Airline drauf an. Und das Empfinden ist ja auch von Person zu Person unterschiedlich, da ja auch nicht jeder gleich groß ist

1
@cheezy

unsere erfahrung "beschraenkt" sich auf fluege mit lufthansa und die strecke frankfurt - miami. die "sitzbreite" ist, wenn man schlank ist, einigermaßen (eben econemy) ok, der abstand zum vorderman ist es. sobald der "vor-einem-sitzende" seinen sitz nach hinter "kippen" laesst, "klebt" man mit der nase an der "entertainment-installation". als meine schwester mit ihrem kleinen hund im a380 geflogen ist, saß neben ihr ein glueck die eigene tochter. durch die installation von schwimmweste und aehnliches unter dem sitz des vorderman's war es nicht moeglich auch nur die kleinste handtasche dort zu verstauen, geschweige denn einen kleinen hund im zugelassenden "behaeltnis". also stand der hund im fussraum und die beine/fuesse meiner schwester schraeg im fussraum der tochter. NIE WIEDER

0
@cheezy

Singapore Airlines ist aber wirklich eine Klasse für sich und einfach unschlagbar.

0
@crazycatwoman

als meine schwester mit ihrem kleinen hund im a380 geflogen ist, saß neben ihr ein glueck die eigene tochter.

Äh, ja, sicher, wer sonst?!?

durch die installation von schwimmweste und aehnliches unter dem sitz des vorderman's war es nicht moeglich auch nur die kleinste handtasche dort zu verstauen, geschweige denn einen kleinen hund im zugelassenden "behaeltnis".

Es ist zwar richtig, dass du unter den Sitzen B, C, F, G, H und J im A380 der LH etwas Technik findest (allerdings für das Entertainmentprogramm), aber die nehmen - gerade im Vergleich mit älteren Flugzeugen - wirklich kaum Platz weg.

NIE WIEDER

Im Namen sämtlicher Star-Alliance-Frequent-Flyer (und aufwärts) möchte ich mich an dieser Stelle dafür herzlich bedanken.

0
@wiseasanowl
Äh, ja, sicher, wer sonst?!?

ein fremder? oder darf man im a380 nur in begleitung familienangehoeriger fliegen? es geht darum, dass sie bei einem fremden mitreisenden ja nu nich einfach dessen fussraum "occupieren" kann.

0

ich wuerde bei gleichen bedingungen die lufthansa bevorzugen und mit gleichen bedingungen meine ich vor allem preis und flugzeit.

wenn UA billiger ist oder die flugzeiten guenstiger sind, wuerde ich die auch nehmen. so gross ist der unterschied dann auch wieder nicht.

Viele sagen hier Lufthansa...Ich sage United.Aus folgendem Grund : Die Stewardessen und Stewards waren bei mir bei United immer freundlicher.Beinfreiheit war schon fast übertrieben.Ich bin 170 cm groß und konnte die Beine komplett ausstrecken.Das Essen ist wirklich gut. Unterhaltungsprogramm besteht aus 100, wenn nicht sogar noch mehr Filmen in 8 Sprachen, bekannte TV sendungen, 250 Musiktiteln und 20 Spielen und kostenloses W-Lan.Und das war nur die Economy Class und ein "normaler Sitz" (also nicht an einem Notausgang). Die Economy Plus kostet, wenn man wie ich sehr nett fragt,ob noch ein Platz frei ist, überhaupt nichts, (ansonsten 140 USD). Noch mehr Beinfreiheit, die Rückenlehne geht weiter zurück und du steigst natürlich noch vor den "normalen" Economy Passagieren aus.

Hallo,

Ich würde Lufthansa nehmen. Hatte mit einer us Airline schlechte Erfahrung gemacht. vielleicht kannst du bei Lufthansa Notausgangssitze buchen. Hatte wir bei sia und dem a380, war super genial..so viel platz.

Was möchtest Du wissen?