Ungeziefer in Dusche unter Kleidung

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Ungeziefer ist Mehrzahl. Du hast also ein Insekt gefunden.

Geh in die Google Bildersuche und such ein Bild dazu du deinem Tierchen passt.

Auch der sauberste Haushalt hat in Ritzen, Spalten, hinter den Fliesen oder unter der Badewanne/Duschtasse kleine Tierchen.

Könnte auch ein Silberfischchen sein.

dazu du sollte "das zu" heissen schäm

0

Es war ein Hundertfüßler...garantiert. Er war wohl nicht ganz so groß wie er Zeigefinger eher 3-4 cm lang und ich hatte Angst und er war schnell deswegen habe ich Ihn getötet.

Falls das an mich sein sollte ,Danke, aber nächstes mal "Antwort kommentieren " direkt unter der jeweiligen Antwort nutzen.

LG Sikas

0

Wieso muss denn jedes Tierchen gleich kaputt gemacht werden?

Einsammeln und ins Freie bringen hätte doch auch genügt.

Und nur weil wir die Insekten und auch anderes Kleingetier normalerweise nicht zu sehen bekommen, heißt das noch lange nicht, dass es in einer normalen Wohnung so etwas nicht gibt.

Und ... seine wir doch froh, dass es diese und andere Insekten gibt ... die haben nämlich alle eine ganz wichtige Funktion ... und sie sind ganz bestimmt nicht dazu da, um von uns Menschen ganz ohne jeden vernünftigen Grund kaputtgemacht zu werden.

Und woher willst du eigentlich wissen, dass es sich um "Ungeziefer" gehandelt haben muss, wenn du nicht einmal weißt was es gewesen sein könnte?

0

6 bis 8 Füße und so groß wie der Zeigefinger???? Kakerlake??? Sonst würde ich "Ohrenkneifer" meinen, die hätten hinten noch "Zangen", aber sooo große hab ich noch nie gesehen. Setz das Tier aus dem Fenster.

ich habe Angst vor solchen Viecher hab es kaputt getreten und es halber noch gelebt durch den waschbeckenabfluss

Ja, das ist Klein-Nessie! Der Schrecken aller Abflussrohre. - Quatsch, den hast du dir von draussen irgendwie mit hereingeschleppt.

nein nicht so groß eher lang und dünn aber nicht so dick wie ein tausendfüßler

Putz' einfach mal richtig durch. Das Putzmittel erledigt den Rest.

also die letzten 3 Sätze waren unverständlich für mich..du hast iwas kaputt gemacht und nein der Käfer lebt nicht im Abflussrohr

Warum hast du kein Foto gemacht und ihn anschließend ins Freie gesetzt? Dann wüsstest du 1. was es war und hättest 2. nicht unnötig ein - vielleicht nützliches- Insekt vernichtet.

Muss man denn immer alles gleich töten wenn man es nicht kennt???

Und um das eigene Selbstbewußtsein zu stärken, bringt es außerdem gar nichts, wenn man so ein kleines und harmloses Tierchen quält und es nicht einmal fertig bringt, es kurz und schmerzlos zu töten.

0

Ich glaub es war ein Silberfisch

Was möchtest Du wissen?