Ungewollt Deo eingeatmet schädlich?

3 Antworten

Man sollte es vermeiden da zu viel von einem Deo durchaus zu Schwindel, Übelkeit und im schlimmsten Fall zur Bewusstlosigkeit führen kann.

Jeder Körper reagiert da anders empfindlich drauf, manch einer kann Deo´s überhaupt nicht ab, ein anderer kommt damit klar. Sicher kann man aber sagen das zu viel Deo (wie in deinem Fall beschrieben) nicht wirklich gut ist.

Das du Kopfschmerzen/Schwindel hast ist keine Verwunderung, ich würde dir auf jeden Fall raten kräftig zu Duschen und die Kleidung die du an hattest direkt in die Wäsche zu befördern. Dann wirst du wenigstens das los was an deinem Körper haftet. Wenn du morgen immer noch Probleme haben solltest wäre das auch nicht verwunderlich, als gefährlich würde ich es aber spätestens nach der zweiten Nacht betrachten.

Schau das du das Zeug vor dem schlafen gehen von deinem Körper weg bekommst und wirf die getragene Kleidung (von Kopf bis Fuß) direkt in die Wäsche. Wenn du den Geruch nicht aus der Nase los wirst solltest du diese auch mal durchspülen um das Deo auch dort so gut wie möglich raus bekommst. Wenn du morgen starke Kopfschmerzen haben solltest wäre ein Gang zum ärztlichen Bereitschaftsdienst nicht verkehrt (nicht mit der Notaufnahme verwechseln, diese ist wirklich nur für Notfälle gedacht).

Direkt vom Tod zu sprechen ist in meinen Augen übertrieben und führt nur dazu das du dir unnötig Panik machst. Wenn du viel von dem Deo eingeatmet hast kann man durchaus von einer Vergiftung sprechen, dann wärst du wohl aber auch sehr benommen und dir wäre übel. Ich vermute das dein Körper auf die relativ hohe Dosis etwas empfindlich reagiert, ich bin aber auch kein Arzt und kann darauf keine 100%-ige Antwort geben.

Wenn du dich sehr unwohl fühlst solltest du gleich zu einem Arzt gehen, letztendlich kann nur dieser wirklich feststellen was los ist.

Wenn dir Morgen immer noch nicht will ist am besten mal zu Hausarzt. Und lese mal was auf der Deo dose drauf steht.

Mein Hausarzt hat morgen zu, da es Samstag ist . Habe Angst da man öfter von Todesfällen redet.

0

Ist denn wieder alles in ordnung?

Was möchtest Du wissen?