Ungenaue Funkuhren

7 Antworten

Vielleicht stehen sie so, dass das Signal nicht ausreichend stark durchkommt und nur verstümmelt empfangen wird. Sie bekommen es dann nur alle paar Wochen ohne Übertragungsfehler mit, wenn z.B. zufällig dein Aktenkoffer an der richtigen Stelle steht und es aus dem Fenster auf die Uhr spiegelt. In der Zwischenzeit haben sie reichlich Gelegenheit auseinanderzudriften.

Ich hab drei Funk-Wanduhren hier liegen zwei unterscheiden sich um ca. 1/2 Sec. die andere Uhr geht 3 Sekunden vor und ein Wecker (also 4. Funkuhr)stimmt mit einer der beiden erstgenannten exakt überein.

die damienfunkuhr war klasse bis ich zum uhrmache ging der mir gleich sagte sei ein billig uhr, und ich soll in 1h wieder kommen. nach einer h hieß es soll morgen wider kommen? aber ich sagte vereinbarungsgemäß 1h.

dann ging die uhr und das kostete 12€ und nach einem tag muste ich wieder hin da die uhr sehen geblieben ist.

er zeige mir das sie geht und ich ging wieder aber nach kurzer zeit das selbe:

werde zu künftig zu meinem 08/15 batiewechsler gehen der kann das besser und schnell (hat sowas nie gegeben) als das fachgeschäft und ich muss mich anmachen lassen und es kostet die hälfte.

so wird das handwerk sicher bald aussterben?

Das ist eine gute Frage! Ich ärgere mich bei meinen Funkuhren auch oft, weil sie verschiedene Zeiten anzeigen, manchmal dann aber wieder dieselbe.

Normaler weise kommt das Signal von der Atomuhr in Frankfurt. Wer weiß, auf was Deine Wecker geeicht sind...

Was möchtest Du wissen?